Vom 8L über den 1K zum 8P

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vom 8L über den 1K zum 8P

      Hallo Leute,

      ihr kennt mich vielleicht schon hier aus dem Forum. Aber ich stelle mich einfach nochmal vor.

      Ich bin der Philipp aus dem schönen Siegerland. Ich bin Student und habe eine abgeschlosse Ausbildung als Mechatroniker.

      Nun zu meiner Fahrzeughistorie. Mein erstes Auto war ein Audi A3 8L 1.8T. War ein klasse Wagen. Dann habe ich ein sparsamen aber schicken Golf gesucht und bin auf den VW Golf 5 2.0TDI gestoßen. Dieser war auch sehr schick und eigentlich wollte ich ihn nicht hergeben. Aber wie viele ja wissen ist dieser Motor in den ersten Baujahren sehr sehr anfällig und so war es auch bei mir. Aufgrund von Motorproblemen musste der Golf leider weichen.

      Da ich mich hier im Forum aber wohl fühle wollte ich hier bleiben trotz des Markenwechsels. Nun zu meinem neuen Fahrzeug:

      Fahrzeug:

      Marke: Audi
      Modell: A3 (8P) (2/3-Türer)
      Motor: 2.0TFSI (200PS)
      EZ: 10/2005
      Farbe: Schwarz
      Innenraum: Stoff (schwarz)
      Getriebe: Schalter (6-Gang)

      Ausstattung:

      • Ambition Paket (Fahrwerk, Felgen, Sportsitze, etc.)
      • Symphony Radio mit 6-fach CD-Wechsel und Navigation im BC (BNS4.2)
      • MUFU-Lenkrad
      • Bordcomputer




      Aufgrund der Tatsache das mich ehemalige Reperaturen und der neue Fahrzeugkauf sehr viel Geld gekostet haben werden erstmal keine Veränderungen anstehen. Finde ihn aber auch so wie er ist wunderschön.

      So nun mal ein paar Bilder. Als erstes mein erster Wagen:




      Dann mein Golf 5. Die Fahrzeugvorstellung findet ihr hier! :





      Und nun zu meinem neuen Schätzchen:




      <img src="http://imageshack.us/a/img191/5129/fyl5.jpg" alt="fyl5.jpg" title="fyl5.jpg" style="font-size: 0.8em;" />









      So Leute das wars soweit von mir ich würde mich freuen wenn ihr eure Meinung, Vorschläge etc. an mir auslasst. ;)



      Gruß


      Phil8P

      Hier zu meinem >>> VW Golf 6 2.0TDI

      Wörthersee 2k16 Album

    • Schicker neuer Wagen Dude, wilkommen im Club der Ringe :D

      Finde die Audis auch von Grund auf schön so das man nit viel zu machen braucht, vielleicht mal Federn und iwann Felgen, sollte reichen =)


      Signatur und so weiter halt...
    • Hihi, hab ja auch ursprünglich das Ambition drin gehabt, war ne Umstellung erst einmal nach dem Bilstein B14 Gewinde vom GTI haha. Ne muss aber zugeben das er mit den Eibach Sportline Federn bei mir dank meiner 2 liter Maschine und dem DSG Getriebe vorne recht gut runtergegangen ist.

      Mal guckn was ich mache wenn die Dämpfer hinüber sind, nicht das es noch wieder nen Gewinde wird a la Monotube normal :cursing:


      Signatur und so weiter halt...
    • Ich habe damals bei dem Golf echt überlegt ein Sportfahrwerk zunehmen. Denn ich fahre relativ viel und auch mal Autobahn und dann ist ein Gewinde schon nicht mehr so Alltagstauglich. Aber hatte ja die Eibach drin war auch sehr zufrieden mit denen.

      Hätte mir ein Sportfahrwerk sehr gut vorstellen können!

      Gruß


      Phil8P

      Hier zu meinem >>> VW Golf 6 2.0TDI

      Wörthersee 2k16 Album

    • Ja wenn nur OEM. Anderes kommt mir nicht ins Haus. Vielleicht hat ja jemand noch so kleinere Gimmigs die man Verändern könnte.

      Habe an LED KZB überlegt. Was haltet ihr von denen hier ?

      Kann das wirklich sein mit E-Prüfzeichen und in der StVo zugelassen? Ich dachte das geht mit LED nicht bzw. dachte das sein auf LED KZB immer nur Fakes? Oder gilt das nur für die Softtide?

      Gruß


      Phil8P

      Hier zu meinem >>> VW Golf 6 2.0TDI

      Wörthersee 2k16 Album

    • Gewindemäßig wenn ich so zurückdenke, war mein Bilstein B14 recht hart, wobei nicht hart sondern eher direkt^^.

      Das Monotube soll ja relativ weich sein wie ich von vielen gehört habe, daher könnte es für mich als Vielfahrer eine gute Alternative sein, denn hinten hätte ich den schon gern noch was runter und mit nur Federn geht da leider nicht soviel, wobei ich will mir ja noch nen Reserverad reinknallen, evtl. bringt es ja was haha :thumbsup:

      LED KZB rate ich dir digga, wie du selbst sagst, bei OEM zu bleiben.
      Ich habe die von Audi drin (vom A5 oder A6) kosten beide zusammen iwas zwischen 20 und 25 € (ja im Vergleich zu VW GOlf LED KZB total der Witz der Preis) und funktionieren ohne Probleme, da ich ein sehr junges Modeljahr habe musste ich nur die Diagnose rauscodieren lassen und ein bestimmes Update an der Software haben, das war es, halt gemacht um keine Fehlermeldung mehr zu haben. Leuchtkraft finde ich optimal, nicht zu stark nicht zu schwach und dieser Gelbstich fällt nicht wirklich auf, wenn man es weiß, bemerkt man es minimal aber das war es, meiner meinung nach leidet nichts drunter.

      Nette Gimmigs, müsste mir deine Fotos heut Abend mal nochmal anschauen (auf der Arbeit wird nix angezeigt) aber so Kleinkram vielleicht wie die ganzen S-Line Akzente (Diffusor am Heck, evtl. Dachspoiler) , vielleicht mal Seitenschweller. Aber sonst finde ich kann man den Wagen eigentlich so lassen, gerade die front ist schon sportlich genug und wirkt schon aggressiver als beim Golf, da ich bei mir noch das Optikpaket schwarz habe, fällt mir bei mir das ganze Chrom Gedöhns weg, was es nochmal ne Ecke interessanter macht, wäre vielleicht bei Dir eine Maßnahme noch. Aber sonst wie gesagt, Federn und evtl. mal Felgen wenn man was über hat und gut ist.

      SOllte es Saison Opening in Köln von meingolf.de in 2014 wieder geben will ich dich mit dem Audi da sehen, werde dann sicherlich auch wieder am Start sein ;)

      Vielleicht finden wir ja auch mal Audimäßig nen Treffen, aber da denke ich spricht der eine den anderen schon an wenn man was erfährt 8)


      Signatur und so weiter halt...
    • Ja vielen Dank für die Infos. Passen die LED KZB vom A5 und A6 einfach Plug & Play also von den Abmaßen Stecker etc?

      Ja bei dem Opening wollte ich letzte Jahr schon hin da kam nur was dazwischen. Nächstes komme ich bestimmt :thumbsup:

      Gruß


      Phil8P

      Hier zu meinem >>> VW Golf 6 2.0TDI

      Wörthersee 2k16 Album

    • Sehr schönes Auto.
      Was ich noch einbauen würde...die Facelift Heckleuchten, an den Scheinwerfern das US-Standlicht codieren, und eventuell ein RNSE nachrüsten

      Unbedingt vorne in den Radkästen die zuletzt verbauten Radhausschalen nachrüsten. Schutz vor Korrossion.
      Am besten den Wagen auf die bekannten Rostprobleme checken lassen und ausbessern lassen. Audi zahlt bis 12 Jahre 100% , ausser beim Seitenteil. Da nur 70%

      S3-Wagenheberaufnahmen nachrüsten. Schont den Schwellerbereich
      a3quattro.de/pdf/Wagenheberaufnahme.pdf

      Zündspulenaktion prüfen lassen. Audi zahlt neue Zündspulen.

      S3-Pedalerie



      Hier ein paar Bilder vom Umbau :)
      Da kannst gleich den Schweller kontrollieren und ausbessern. Meist ist der Schutz kaputt.


































      [customized] - NWT powered

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paramedic_LU ()