Scirocco Motorpflege

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scirocco Motorpflege

      Hallo liebe Community,

      ich habe mir einen Scirocco angelegt und wollte fragen, ob ihr Tipps & Tricks habt um ihm so lange wie möglich
      am Leben zu halten. Es istein 2,0 TDI DSG mit 140 PS. Baujahr 11/2013 und eine Strecke von 13.000km gelaufen.

      Wie pflege ich diesen Diesel Motor am Besten inkl. Turbo ? Soll ich den Wagen nach jeder Fahrt noch 2 Minuten laufen lassen
      damit der Turbo die Möglichkeit ein wenig abzukühlen ?

      Ich bin offen für alle Tipps :)

      LG
      Trex


    • Hallo Trex,

      das mit dem "Turbo-Kaltfahren" ist nur nach einer scharfen Fahrt mit hohem Tempo über einige Zeit notwendig, da genügt es oft schon, den Weg von der BAB in die Stadt mit ein paar Ampelstopps und Tempo 50 zu nehmen.
      Jeder Turbo leidet, wenn er nach strammem Ritt sofort angehalten wird. Bei normaler Alltagsfahrt muss man da nix machen.
      Ansonsten: Bedienanleitung lesen, anständiges Markenöl verwenden anstatt Discounter-Plörre (gibt es über Onlinehändler wesentlich günstiger als an der Tankstelle oder der Werkstatt, wichtig: Freigabe nach VW-Norm 507.00), Inspektionsintervalle einhalten, Zahnriemen wechseln wenn fällig.

      Und denk' dran: Ein TDI ist nicht grundsätzlich immer sparsam. Viele Kurzstrecke ist Gift für den DPF und macht manche Regenerierungsfahrt nötig. Bleifuß kostet auch beim TDI Zuschlag.
      Ansonsten gelten die gleichen Tipps wie für alle Motoren: Wer gut schmiert, der gut fährt! ;)

      Hier noch was zum Lesen: michaelneuhaus.de/scirocco/scirocco-tips.shtml

      Viel Spaß mit dem Neuen,

      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Stefan66 ()