Fehlerursache Fensterheber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fehlerursache Fensterheber

      Vielleicht hatte jemand ja schonmal das gleiche Problem,oder kommt schneller drauf,was es sein könnte als ich....
      Habe heute das Reperatur kit für die fensterheber verbaut,die plastik träger waren kaputt....nachdem ich den agregatträger wieder dran hatte, die klemmbacken zugeschraubt hatte, habe ich das Fenster runtergefahren....dabei hörte ich ein komisches geräusch (gnarzen?! *g*) und die fensterscheibe ist nicht ganz runter gefahren,sondern stand ca.1 cm noch über!beim hochfahren auch wieder dieses geräusch und mir kams so vor,als wäre der "kraftaufwand" für den fensterheber motor größer als vorher....hat jemand ne ahnung was da los sein könnte???dann hätte ich nich so viel arbeit am wochenende :D

    • Es ist ganz normal, dass die Fenster mit den Metallführungen nicht mehr bis ganz in die Tür Verschwinden.
      Es ist auch normal, dass das Fenster auf dem letzten Drittel langsamer wird.

      Wegen den Geräuschen würde ich nochmal die Seilführung kontrollieren. Sofern du die mit gewechselt hast.

    • hab das selebe prob!

      dachte schon ich hab was falsch gemacht ;)
      aber in dem fall alles "OK"

      danke

      cu eddie

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)
    • beides!!!!!

      aber in dem fall machen wir doch nicht beide den gleiche fehler oder ?

      cu eddie

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)