2.0 tdi bei 220km/h abgeriegelt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 tdi bei 220km/h abgeriegelt

      Guten Abend,
      ich hätte mal eine kurze Frage, undzwar geht es um meinen Kleinen Golf5 2.0 tdi (BMM), MJ09, 140 ps Serie, habe eine Kennfeldoptimierung machen lassen ca. 175ps, 390Nm vor 1,5 jahren.
      Der Wagen läuft bisher noch Top, ich hoffe das bleibt auch so ^^
      Ehm ja also zur Frage, habe vor kurzem mal den v-max getestet(laut Tacho) und dieser liegt ziemlich genau bei 220km/h 4000U 6gang auf der Geraden,
      habe das nochmals bergab getestet(natürlich auf einer unbegrenzten und freien AB) und wieder das selbe, nur hat man diesmal soetwas wie die Motorbremse gespürt bei vollgas.
      Egal ob 18 Zoll im sommer oder 15 Zoll im winter, es bleibt bei 220km/h.
      Als ich den wagen gekauft habe (vor 3 jahren) waren die 230km/h noch drin.
      Kann es sein das mein Freundlicher mir beim letzten Service ein Update aufgespielt hat?
      Habe ihn Extra darum gebeten dies nicht zu tun da ich eine Optimierung habe machen lassen.
      (natürlich ist es unnötig ob 220 oder 230, finde es nur etwas Traurig)
      :(

    • also der anzug ist noch da. habe mir das eher so gedacht das ein update draufkam das am kennfeld nix verändert hat, sondern lediglich abgeriegelt wurde und irgentwelche andere sachen die mir jetzt nicht aufgefallen sind. :|

    • Ist er nach dem Chiptuning auch noch schneller als 220 kmh gefahren?

      Nicht dass er beim Chiptuning aus welchen Gründen auch immer abgeregelt wurde...

      Ist jedenfalls wahrscheinlicher wie bei VW, denn wenn ein Update des Motorsteuergeräts gemacht wird hast wieder die serien ps.

    • habe es nach der optimierung nur einmal getestet, war knapp 1 monat danach, dabei ging er 225-230km/h dann wurde ich ausgebremst, knapp 1 monat später war der service auch schon fällig.
      Seitedem bin ich auch nicht mehr so in dem bereich geheizt, mir gefällt das von unten raus viel mehr^^ und die "power" war nach wie vor vorhanden =) naja bis vor knapp 3 monaten da ist es mir erst aufgefallen das er nicht mehr über die 220 geht

    • 220km/H Tacho sollten ziemlich genau ~210km/H GPS sein, was bei den meisten 140PS die v-max Begrenzung in der Software ist.

      Schau im Mesblock ab 27 oder Adaptionskanal 07 respektive 14. Da steht normal ob begrenzt oder nicht.

    • Die 170PS PPD sind frühestens bei ca 218...220km/h "zu". Da ist also etwas anderes faul. Nicht richtig abgedichtet, LMM defekt, Ladeluftstrecke undicht usw usw. Alles was man mit VCDS prüfen kann - durch schauen. Dann sieht man ggf was. ;)

    • Ok hab mal geschaut mit vag.com. unter dem mesblock 27 und die darauffolgenden habe ich nichts gefunden nur binary codes die mir nicht viel sagen. Und in den adaptionskanal kam ich nicht rein, da habe ich eine zugangsberechtigung gebraucht :(

    • VCDS zeigt nichts binär an. Das sind maximal Stati, diese sind in der Label aber umgeschlüsselt/erklärt bzw Mauszeiger drauf sollte Info bringen.
      MWB 26 sollte Chks sein.

      Zugangscode für VCDS bekommt man beim Reseller/Distributor.