Werkstattersatzwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Werkstattersatzwagen

      Hier mal eine kleine Story die sich letzten Freitag zugetragen hat.


      Da der Golf mal wieder TÜV brauchte und ich das gerne machen lassen ohne mir Gedanken machen zu müssen, übernimmt das immer die Werkstatt. Ist zwar ein wenig teurer als direkt beim TÜV aber das is mir nu auch Wurscht.

      Ich also einen Termin ausgemacht und am Tag danach doch noch einen Ersatzwagen geordert, da Frau aktuell nicht allzu mobil ist.

      Einen Tag vor dem Termin, bzw. Abends vor dem Termin der Anruf der WEkrstatt: "Ja wir haben kein Fahrzeug mehr da, wenn Sie unbedingt inees brauchen, müssen wir eins von der Autovermietung holen. Kleines (Polo) kost xx EUR gräßeres (Golf) XX Eur".

      Kurz mit Frau beraten, alles klar, ein Golf sollte es schon sein. Bei meiner Größe und für den Fall das es bei Frau losgeht und wir ins Krankenhaus müssen is ein Polo doch etwas .. naja klein.

      Zurückgerufen "Ja, großes Auto is nich. Gibt nur Polo" - Bitte? vor 10 min hiess es groß oder klein?! - Nagut, Polo bestellt.

      Am nächsten morgen. Golf abgeliefert, Schlüssel in die Hand gedrückt bekommen "hier ihr Ersatzwagen". Um meinen doch etwas entgleisten Gesichtsausdruck zu demonstrieren, hier mal ein paar Bilder WAS man mir da als Ersatzwagen hingestellt hat :



      Nagut. 16 Jahre alter Passat. Immerhin, fährt sicher.

      Nachdem ich jedoch die Tür öffnete...



      Und es wird schlimmer...





      Und leider nicht mehr besser...






      Alles in allem steht da für mich ausser Frage das ich zu DIESER Werkstatt eher nicht mehr fahren werde. Obwohl Schwiegereltern wie auch ich in den vergangenen Jahren eigentlich sehr zufrieden waren.

      Finde alleine den Gedanken einem Kunden SOWAS vor die Nase zu stellen recht dreist.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Krass ^^
      Ich war damals schon unzufrieden das ich für meinen Golf GTI einen Fox als Leihwagen bekomme ... Aber das ist ja mal der Oberhammer schlecht hin :D.

      Ich weiß ja nicht wie du reagiert hast aber ich glaube ich wäre solange bei der Werkstatt geblieben und hätte mit denen diskutiert ^^ aber bezahlen musstest du den nicht ernsthaft oder ?

      Btw. Klar gibt EA Werkstätten die noch gute Arbeit machen aber Kundenzufriedenheit gibt es schon lange nicht mehr ( zu mindestens nicht in meiner Gegend )

      Gesendet von meinem Nexus 5 via Tapatalk

    • Wenn er wenigstens sauber gewesen wäre... aber das ist echt dreist!

      Wir haben hier auch ne Werkstatt die nen 3er Vari als Ersatzwagen hat, aber die Karre is wenigstens top in Schuss!

      Für den Passat würd ich echt überlegen Entschädigung zu fordern.. wenn er so riecht wie er aussieht... 8|

      via Buschtrommel

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • Bezahlen musste ich die Kiste natürlich nicht. Genau das war auch die "Ausrede".

      Da die Autovermietung den Polo angeblich kurzfristig abgezogen hat, hat man mir eben die Kiste hingestellt die ich dann auch nicht bezahlen muss.

      Den Wagen hab ich zähneknirschend erstmal mitgenommen weil ich einen dringenden Termin hatte. Hab dann aber Zuhause (nach ritueller Waschung) unseren anderen Wagen genommen.

      Alles in allem eine unangenehme Erfahrung. Ob die Beschwerde bei VW was bewirkt, wage ich zu bezweifeln.

      Wenn der Wagen sauber und technisch in Ordnung gewesen wäre hätte ich nichteinmal was gesagt. Aber den Schleifpunkt der Kupplung fand man ca. 1mm bevor der Pedalweg zuende war und auch die Bremsen machten keinen allzu neuen Eindruck mehr auf mich.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • nicht so weinerlich... du hast umsonst ersatzwagen... sicherlich ist der optisch keine schönheit... aber solange du dir keine krankheiten holst und sicher von a nach b kommst kannst doch froh sein... hättest ihn ja stehen lassen können...

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Goal5 schrieb:

      nicht so weinerlich... du hast umsonst ersatzwagen... sicherlich ist der optisch keine schönheit... aber solange du dir keine krankheiten holst und sicher von a nach b kommst kannst doch froh sein... hättest ihn ja stehen lassen können...


      Mit ner Frau die 2 Wochen vor der Entbindung steht, sehe ich das ein kleinwenig anders. Insbesondere da die Kiste nach Öl stank :)

      Aber da hat wohl jeder seine eigene Meinung. Ich finds jedenfalls ein NoGo einem Kunden SOWAS hinzustellen.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.