Querlenkerbuchsen hinten porös

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Querlenkerbuchsen hinten porös

      Hallo zusammen,

      ich habe gestern meinen Golf 5 GT (2006 / 50tkm) von der Inspektion (freie Werkstatt) abgeholt. Dabei hat man mir gesagt, dass spätestens zum Tüv (01/2014) die Querlenker hinten getauscht werden müssten, da hier die Buchsen wohl porös sind.
      Das würde (von der Werkstatt aus der kalten geschätzt) 350€ kosten.

      Müssen in diesem Fall wirklich die kompletten Querlenker getauscht werden, oder kann man auch die Buchsen einzeln tauschen?
      Desweiteren wäre der Preis von 350€ für den kompletten Tausch der Querlenker angemessen?

      Vielen Dank

    • Hi also es müssen nicht die kompletten querlenker getauscht werden ! Meist sind die hinteren Lager vom querlenker die der TÜV beanstandet! Und das mit dem Preis kommt hin wenn du in ne Werkstatt fährst !

      Mein Eddi 30




      Fahrzeuginstandsetzung,Tuning,Codieren im Raum Köln/Bonn
    • Wenn die Buchsen nur porös sind, braucht man sie doch nicht tauschen.

      Erst wenn sie richtige Risse haben, und sich das Gummi beim Hebeln löst werden sie getauscht!
      Würde mir da noch eine zweite Meinung einholen!!!

    • Einer schreibt vorne einer hinten.... als leiden tun die hinteren querlenker buchsen von den querlenkern hinten. Die habe ich ich dies jahr zum test gegen vollgummi getauscht. der unterschied ist sehr gut.