Durchmesser Antriebswelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Durchmesser Antriebswelle

      Hallo!

      Ich weiß es gab schon etliche Threads zu diesem Thema, habe auch alle gelesen, aber keine antwort auf meine Frage gefunden.

      Habe einen 1.4er (Bj.98 , weiß jemand welchen Durchmesser die Antriebswelle von dem hat?Will mir nämluich nen Gewinde (von FunTech) holen, und bin jetzt am rätseln ob der Stabi überhaupt gewechselt werden muss.

      Hat denn hier jemand nen 1.4er und ein Gewinde? Habt ihr Stabi wechseln müssen oder gehts auch so?

      Hoffe auf antworten#

      MFG

      Kai

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • RE: Durchmesser Antriebswelle

      Hi

      also um ihn mit 18Zoll schön hinstellen zu wollen brauchst du keinen neuen..

      willste allerdings kleine Felgen oder soo tief wie Phil :D dann scho.

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • hoi

      ich beantworte mal deine PN hier :)

      Habe auch 'nen 1.4er mit FK Gewinde und original Stabi , kannst bei der antriebswelle ( glaub 1.4=1.6=42mm ?( ) schon sehr weit runter ohne Probleme damit zu bekommen ... habe mittlerweile aber Probleme damit aber das Gewinde ist auch fast auf anschlag gedreht ( schleift bei zu schneller links-kurven-fahrt und bei schlaglöchern schlägt sie halt ab und an gegen den rahmen )
      aber bei normaler fahrt null probleme 8):D

      /EDIT

      Ein Bild von letztem Herbst , bei der Tieferlegung kannst noch ohne größere Probleme den ori Stabi fahren ... auf dem Bild hatte ich noch 8 Gewindegänge zur verfügung , jetzt sinds noch 2 )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chaotik ()

    • wo wir beim Thema sind...es kursiert hier immer das Gerücht, man könne vom Leon V6 oder 4 Motion Golf oder TT den Stabi verbauen und kostet weniger als der von H&R oder KW.....

      Weiß da jemand mal was genaues?

      Danke

    • also soweit ich weiß geht der vom tt, allerdings gehen auch koppelstangen. hab ich bis jetzt zwar nicht viel von gehalten, aber einer aus unserm club fährt mit weitec koppelstangen und ist top zufrieden


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • erstmal danke für die vielen antorten. Also, dann werde ich es wohl erstmal ohne anderen stabi versuchen, wenns selbst bei Phils extremer Tieferlegung zu gehen scheint dann wird das schon hinhauen.

      PS: 1.6er hat nen andere Antriebswelle (ne dickere) drinne wie der 1.4er

      Gruß
      Kai :D

    • der 1,8er 20 V Turbo wird wohl dann noch ne dickere haben..bei meinen 55/40 schleift das schon, wenn ich nur ein Brötchen auf den Beifahrersitz lege..alleine gehts, aber in Kurven oder bei Schlaglöchern hab ich Full Contact :(

      MFG

    • pn der 4motion stabi zum kw baugleich ist würde ich ja auch gerne mal wissen ;)

      aber was schleifen angeht, sesamgasse ist mit seinem 1.820v auch relativ tief und hat keine probleme mit original stabi.

    • Original von syncros

      aber was schleifen angeht, sesamgasse ist mit seinem 1.820v auch relativ tief und hat keine probleme mit original stabi.


      das versteh ich nicht..ich finde meinen Golf trotz der 55 mm an der VA noch hoch ( im Vergleich zu meinen alten VW´s ). Wenn ich alleine fahre, schleift er bei längeren Bodenwellen. Wenn ich mit meiner Freundin fahre ( Fliegengewicht ) schleift es schon beim Lastwechsel und bei Mini Bodenwellen...Mal sehen, wa sich nun mache :(
      MFG