Böser Blick aus Metall für G4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Böser Blick aus Metall für G4

      :rolleyes: Hallo zusammen , :)

      Hat jemand Erfahrungen mit dem Bösen Blick aus Metall gemacht? Habe einen 3 teiligen ohne ABE! Muss ich den eintragen lassen?Wenn ja, muss ich da ne Einzelabnahme machen lassen? Wie läuft sowas ab? ?(

      MfG Mathmos
    • Bitte suchFunktion nutzen! ;)

      musst eintragen lassen, soweit ich weiss gibt`s dazu keine ABE. Kleiner Tipp am rande, mit Schweisspunkten fixieren, ZUM TÜV(eintragen lassen)!!! richtig anschweissen, verzinnen etc, dann lackieren :D

      stephan

    • Aber weist ja bei so dünnem Blech ganz arg aufpassen beim schweißen sonst fehlt n Stückchen Motorhaube :) Ich denke aber mit Wig oder Magschweißen wirds noch am besten gehen .
      E- find cih nicht so toll bei so dünnem Material !
      Aber wirste sicher selbst wissen :)
      Grüße Marco

    • :rolleyes: Also das mit dem Anschweißen und lacken macht mir ein Lackierer!Mir gehts halt Hauptsächlich um die bevorstehende Eintragung! Da ich keine ABE. Was macht den der TÜV-Prüfer genau!Oder wie tief darf ich den "Bösen Blick " haben? ?( Nit das ich die MHV dran habe und der TÜV sagt dann, "Ehh So nit"! Das wäre echt sch...!

      /Edit

      War heute mal beim TÜV-Hessen. Habe direkt mal nachgefragt!Die würden mir das Teil so nicht eintragen!Da müßte man erst beim Scheinwerferhersteller eine Art "Lichttest" machen lassen (Lichtkanal - Kostenpunkt ca. 500 bis 600€) , ob die ganze schosse noch zulässig ist!d.h.: ob die Abdeckung noch im zulässigen Bereich laut STVZO bzw. Gesetzgeber liegt! ;(Also echt , hätte nicht gedacht das man so Probleme mit dem "Bösen Blick" bekommt. :(

      Gruß Mathmos

      /EDIT by nh4u

      Bitte keine Doppelposts. Danke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nh4u ()

    • einige haben es doch so gemacht, dass sie ihre MHV aus Metall auf die Maße der MHV aus Plastik von Mattig (??) zurecht geschnitten haben und die dann mit den Maßen der Plastik-MHV eingetragen bekommen haben.

    • Original von Sidewinder
      einige haben es doch so gemacht, dass sie ihre MHV aus Metall auf die Maße der MHV aus Plastik von Mattig (??) zurecht geschnitten haben und die dann mit den Maßen der Plastik-MHV eingetragen bekommen haben.


      richtig :)

      @Mathmos
      alles wichtige findet man unter "Suche"

      white rabbit 1999 - 2009

    • ich habe auch die ABE von der Mattig genommen, bin aber nicht zum eintragen, weil iss ja ne ABE, ne! Wenn der Trachtenverien mich anhält und was wollen zeig ich die einfach hin. Habe noch nie gehört bzw erlebt das sich die dann mit nem Zollstock hinstellen und das nach messen. Außerdem wissen die meitßten ehe nicht, was sache ist :D

    • Hallo Leute,

      ich brauch auch unbedingt eine MHV aus Metall weil ich die Rieger R-RX angebaut habe und diese Verlängerung aus Kunststoff ein bisschen blöd ausschaut.
      Jetzt hab ich bei Ebay eine gesehn, jetzt weiß ich aber nicht ob da eine ABE dabei ist. Kennt von euch jemand diesen Hersteller?

      KLICK

      mfg Alex

    • Du bekommst eine MHV aus Metall bei speed-tech.de ! Diese besteht aus einem Teil. Das ebay Zeug ist in diesem Fall zu teuer und einen Haubenlifter brauchst du gar nicht. Die Haube geht ganz normal mit dem orig. Öffner auf.

      Eine ABE für eine MHV aus Metall wirst du nirgends bekommen.

      Direktlink zur Speed-Tech MHV !

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von nh4u ()

    • Original von nh4u
      Du bekommst eine MHV aus Metall bei speed-tech.de ! Diese besteht aus einem Teil. Das ebay Zeug ist in diesem Fall zu teuer


      Ich glaub ich steh aufm Schlauch. bei ebay 44 und bei speed-tech 66. warum ist da das ausm ebay zu teuer?? ?(