Zentralverriegelung: Auto öffnet selbstständig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zentralverriegelung: Auto öffnet selbstständig

      Hallo zusammen,

      ich folgendes Problem:
      - Das Auto öffnet sich nach beliebigen Zeiten (mehrere Stunden) selbstständig (parkendes Auto)
      - Unabhängig davon, ob ich mit der FFB oder mit dem Schloss an der Fahrertüre abschliesse
      - Die LED in der Fahrertüre leuchtet nur zu Beginn in den ersten Minuten nach dem Verschließen, dann nicht mehr
      -
      Wenn ich die Türgriffe nacheinander ziehe bei verschlossenem Auto und
      nicht blinkender LED passiert nichts. Wenn ich jedoch den
      Kofferaumöffner ziehe, dann blinkt die LED danach.
      - Zu Beginn des
      ganzen Problems hat beim Öffnen des Auto die ZV "klackernde" Geräusche
      gemacht, wie wenn sie ständig auf/zu machen wollte. Dann bei
      anschließender Fahrt, habe ich dieses Geräsuch wiederholt gehört. Wenn
      ich dabei von innen abgeschlossen habe, über den Schalter in der
      Fahrertür, dann wurde das Auto nach einer kurzen Zeit wieder geöffnet
      (alles bei Autobahnfahrt). Dieses anfängliche Problem tritt jetzt
      seltsamerweise nicht mehr auf
      - Golf 5; 1,6l FSI; 5-Türer; Bj. 2006

      Kann mir jemand helfen?

      Vielen Dank!

    • Hallo zusammen,

      ich habe weitere "Versuche" durchgeführt:

      1.) Beim Komfortschließen öffnet das Auto wieder, wenn die Scheibe der Fahrertüre in den Anschlag fährt.
      2.) Wenn bei Fahrt das Auto verschlossen wird und der Heber für die Scheibe der Fahrertüre auf die zweite Stufe betätigt wird, dann öffnet das Auto ebenfalls. Bei den anderen Scheiben ist das nicht so.

      Vielleicht hat ja jetzt jemand einen Vorschlag?

      Vielen Dank!

    • Hallo zusammen,

      leider konnte mit bisher niemand weiterhelfen...

      Ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen und folgenden Fehler:
      01030 - Schlüsseltaster Zentralverriegelung Fahrerseite; verriegeln - unplausibles Signal

      Zudem habe ich beim Öffnen / Schließen in Gruppe 5 der Messwertblöcke des Türsteuergerätes keine Reaktion des Schlüsseltasters festgestellt. Auch wenn ich mechanisch bei geöffneter Türe den "Türschnapper" mit einem Schraubendreher geschlossen habe.

      Ist hier evtl. das Schloss defekt? Evtl. sind die anderen auftretenden Fehler eine Folgereaktion dieses Fehlers?