Golf 5 1.4 fsi Motorkontrollleuchte :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 1.4 fsi Motorkontrollleuchte :(

      Hallo ich habe eine Golf 5 1.4 fsi 90 ps bj. 03/2004.
      Folgendes Problem Motorkontrollleuchte ging an ich zu Werkstatt und der Mechaniker hat erst mal ausgelesen. Sagte danach zu mir lamdasonde muss gewechselt werden. Hab das gemacht 180 Euro hat das gekostet. Hab den Wagen abgeholt. Und ca. 300 km später ging die Leuchte wieder an. Was kann das bloß sein ? Habt ihr vielleicht ne Idee ?

    • Was hat der Fehlerspeicher vor dem Wechsel genau gesagt?
      Lass den Fehlerspeicher jetzt noch mal auslesen und dann siehst du ja ob da jetzt vielleicht ein neuer Fehler vorliegt. Wenn es wieder der selbe ist soll die Werkstatt sich nen Kopf machen. Die Lambdasonde ist eig. relativ selten kaputt, am häufigsten geht beim FSI Motor der Nox Sensor kaputt. Den gibts aber nur mit Steuergerät das wird dann aber nen teurer Spaß, da kommst du mit 180€ nicht weit. Will dich da aber nicht verrückt machen, fahre erstmal zur Werkstatt und dann sollen die noch mal gucken.

    • Fahre einen 1,6 FSI und bei mir leuchtet die Lampe auch, habe es auslesen lassen, der NOX-Sensor hat was, hab der Fehler löschen lassen, nach genau einer Woche kam er wieder. Scheint wohl ein Problem beim FSI zu sein, so oft wie ich das jetzt schon gelesen habe. Manche fahren einfach mit rum, ich werde den Sensor wohl Anfang nächsten Jahres mal wechseln lassen. :)

      "If one day speeds kills me, do not cry
      because I was smiling"

      - Paul Walker
      - R.I.P =(

    • Du könntest erstmal damit rumfahren aber spätestens zur nächsten HU, musst du es machen. Ich spreche aus Erfahrung bin auch erst ne halbes Jahr so rumgefahren, dann zur HU den Fehler gelöscht aber hat nichts gebraucht weil bei der Abgasuntersuchung die Lambdasonde bzw. der Nox Sensor auf Funktion überprüft werden. Passieren kann da eig. nichts außer vllt nen erhöhter Verbrauch. Das Mstg bekommt halt keine Istwerte und nimmt dann vorgespeicherte Sollwerte um die Einspritzmenge zuberechnen, optimal ist das natürlich nicht. Also früher oder später musst du in den sauren Apfel beißen und das Ding ersetzen.

    • Hab es bei Nem Nachbarn der bei vw arbeitet Auslesen lassen. Der Fehler kommt vom nox Sensor, im Frühjahr soll ich das machen sagt der. Hast du ne Ahnung was das preislich heißt ? Also was kostet der Sensor ? Einbauen sollte wohl nicht so schwer sein sagte der Nachbar.

    • 400€ !? so in dem Dreh :thumbdown:
      ich habe meinen damals "billig" bei ebay geschossen für 250€ der war neu, von gebrauchten Teilen würde ich dir abraten die werden meistens nicht ohne Grund ausgebaut. Am besten holste dir das Ding direkt bei VW.
      Hier übrigens die Teilenummer: 03C 907 807 C

    • Nox Sensor :( das hab ich jetzt endlich heraus bekommen. Vw wollte für die genaue Fehlersuche nochmal 50-200 € aber verarschen lass ich mich auch noch nicht also noch mal woAnders hin und die haben mir dann bestätigt das der nox Sensor Platt ist. Er meinte wenn ich davon aber nichts merke kann ich locker bis zu. Frühjahr fahren damit dann sollte ich das aber machen.