K-Sport,H&R tiefe Version oder KW V2 von gepfeffert.com?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • K-Sport,H&R tiefe Version oder KW V2 von gepfeffert.com?

      Hallo

      Wahrscheinlich gabs die Frage schonmal..
      Aber ich habe auch schon die Suche geqäult,allerdings habe ich auch da keine eindeutige Aussage gefunden!
      Ich will mir demnächst nen Fahrwerk für meinen Golf V GTI ED 30 holen und ich schwanke ziwschen K-Sport,H&R tiefe Version und dem KW V2 von gepfeffert.com.Ich habe viel gutes über H&R Fahrwerk in der tiefen Version gehört,bzw. das dieses doch noch sehr angenehm zu fahren sei.Allerdings bin ich absoluter KW Fan und hatte auch schon im Auto davor nen V2 verbaut,womit ich super zufrieden war!
      Nun zu meiner Frage...mit welchem der genannten Fahrwerke erreiche ich den höchst möglichen Fahrkomfort?Das der ED 30 bissel härter wird ist mir klar,aber ich will auch mal 400km Autobahn fahren können,ohne mitm Krückstock aussteigen zu müssen!!!

      Achja zur gewünschten Tiefe.....Fahrwerk soll ungefähr so tief werden,das möglichst wenig vom Reifen zu sehen ist (bei ner 19Zoll Felge).
      Muss jetzt nicht unbedingt bündig stehen,aber so die Richtung wäre schon ganz okay :whistling:

      Danke für eure Antworten!
      Mfg,IPA1502

    • Hi also ich muss sagen das ich super zufrieden bin mit dem h&r fahrwerk in mein edi . Ist schön straf aber mann kann damit auch weite Strecken fahren ohne das mann danach rücken schmerzen hat . Muss dazu sagen das ich das 140er h&r verbaut habe

    • H&R bin ich bisher nur bei nem Kumpel mitgefahren,der das normale verbaut hatte...
      Ich weiß jetzt nicht wie ichs erklären soll,aber dadurch,dass er es fast komplett runter gedreht hatte,wars schon relativ hart.
      Vor allem an leichten Bodenwellen hat man das dann ordentlich gemerkt,komischer Weise aber nicht bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn ?(
      Also viel härter solls dann bei mir nicht werden...

      Intressant wäre hier noch die Meinung von Usern zu hören,die schon mehrere Fahrwerke verbaut hatten,bzw. durch Freunde usw. mit verschiedenen Fahrwerken in Kontakt gekommen sind.Die qausi nen Vergleich zwischen den einzelnen Fahrwerken erlebt haben :whistling:

    • Oder so domsche 23 ;) hatte das IS vor tagen mal in der hanf gehabt also von der verarbeitung usw .einfach nur top und geht natürlich auch sehr geil tief :thumbsup:
      Aber zu den domlager muss ich ja nix sagen die sind ja einfach nur mega mega geil :love:

    • Ich würde auf die neuen Fahrwerke von ST Suspensions von KW warten die gehen angenehm tief sind mit KW Var 1 und Var 2 vergleichbar ( kein INOX ! ) und kommen ab Januar in den Handel. Gibt es dann auch mit Sturzverstellung am Domlager.




      Gruss

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Also ich hatte damals im Golf ein H&R Monotube verbaut und fast ganz runter geschraubt.
      Jetzt hatte ich bei meinem Audi S3 ein KW V2 (normales) drin. Die Tiefe sollte ungefähr die vom Golf damals gewesen sein und das KW war weit angenehmer zu fahren. Ich empfand das H&R im Golf als äußerst hart für die eher sehr "normale" Einstellung.
      Nun hab ich im S3 das tiefe KW V2.
      Klar, dass das dann deutlich straffer ist, soll aber auch so sein. Zum fahren bei ca 5cm Bodenabstand ist es aber trotzdem noch durchaus angenehm.
      Aber wie gesagt... Die !normalen! Versionen von H&R und KW eben auch nur im Vergleich zu 2 verschiedenen Fahrzeugen!!!!

      MKVII Exclusive R-Line Project #dropped by deep KW

      Es war einmal - Audi S3 Le Mans Low Edition

      Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
    • na klar :) niemand würde ja auch sagen, dass das eigene fahrwerk schei*e ist hahaha xD

      allerdings kann man auch keine fahrwerke die voll in zug und druckstufe einstellbar sind mit gekürzten normalofahrwerken vergleichen das stimmt schon :)

    • Bin aktuell mit meinen.H&R zufriedener. Als wie mit dem KW V1 von mein ex wagen.

      Mit den H&R bin ich doppelt so Tief,aber dennoch ist es top komfortabel selbst mit den 19er.

      Mit den KW waren nur 18er ( G4) drauf, und der haufen hatte null Rest komfort mehr.


      Nach 4 Jahren mit den h&r, würde ich es sofort wieder kaufen.

      Gesendet bye Sony Xperia Z1