Hella Xenon Looks Höhenverstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hella Xenon Looks Höhenverstellung

      Hallo Zusammen,

      Ich habe mir heute meine Hella Xenon Looks eingebaut, ging auch relativ zügig. BIn dann anschließend zu Volkswagen gefahren und wollte zum Abschluss die Scheinwerfer einstellen lassen.

      Nach 10Minuten kam der Meister zu mir und meinte das er auf der Fahrerseite die Höhe nicht einstellen kann und ich mit der momentanen Einstellung auch keinen TÜV bekommen würde (Termin April 2014). Der Stellmotor kann jedoch den Scheinwerfer nach oben und nach unten fahren, nur Manuell könnte man das wohl nicht einstellen.

      Die Scheinwerfer sind relativ NEU und das da jetzt schon was kaputt ist kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Das Kuriose ist da das der Elektrische Stellmotor die Höhe beeinflussen kann, jedoch über die Schraube angeblich nicht.

      Auf die Frage was ich nun mache sollte kam natürlich die Antwort ich soll neue Scheinwerfer kaufen :cursing:

      Kann mir jemand einen Tipp geben was evtl passiert sein kann das dies nun nicht mehr Möglich ist? Kann evtl kein Wechseln der Birnen irgendwas heraus gesprungen sein?

      Ich will jetzt vorab erstmal hier nach fragen bevor ich die Stoßstange und alles wieder demontieren muss.

      MFG

    • Ja das kann, auch wenn du mal n kleinen bums gehabt has das dir innen ein halter von der linse lose gebrochen oder sich rausgeclipst hat.

      Guck mal ob die linse lose ist, greif mal mitem fingern rein und versuch die lampenfassung nach vorn oder nach hinten zu kippen dann könnte ich dir auch weiter helfen, ist nich das erste mal das mir da n kaputter klipp entgegen kommt.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      Gruß Kellerwerk

    • Also einen Bums haben die definitiv nicht gehabt, lediglich waren Sie relativ lose im Kartoon eingepackt und das sich durch den Versand was gelöst hast.

      Angenommen da wäre was weggebrochen wie du meinst... muss ich dennoch einen neuen Scheinwerfer kaufen?

      Ich gehe gleich mal zum Auto und werde das Testen. Muss der Stellmotor dafür ab?

      MFG

    • Wenn das Paket versichert war, dann musst du gar nichts. Der Absender kann bei der Post einen Schadensantrag stellen. Das kann aber nur der Absender. Und er braucht die Scheinwerfer zurück

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • KellerwerK schrieb:

      Ne greif nur hinten in den h7 eingang rein, also große kappe ab und fühlen und von aussen gucken ob die linse sich bewegt

      Wenns lose verpacjt war isses grund zur annahme das es so passiert sein kann.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk



      Also zum Vergleich zur Beifahrerseite kann ich die Linse wirklich minimal bewegen (kleiner Kraftaufwand)

      Was nun?