Motor CBDB - Infos gesucht!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor CBDB - Infos gesucht!

      Hallo alle zusammen,
      da es sich im weiteren Sinne auch um eine Kaufberatung handelt, hoffe ich hier richtig zu sein:
      Und zwar suche ich Literatur / Infos zum Golf 5 Variant 2.0 TDI + DSG. Motorkennbuchstabe: CBDB (CommonRail).
      Der Motor wurde nur kurz beim Golf 5 und dort auch nur beim Variant verbaut.
      Bei den üblichen "Verdächtigen" wie Etzold&Co. taucht dieser Motor leider garnicht auf.
      Hat da jemand eine Buchempfehlung für mich?

    • Vorteil: Ausgleichswellenmodul = nein. EU5-Norm.
      Rest wie bei allen anderen. Technisch also wie die meisten anderen auch.

    • Wurde der CBDB im Variant verbaut?

      Theorethisch und in den Werkstattsoftwares isser verbaut, aber praktisch hab ich zB den CBD verbaut.

      via Buschtrommel

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • FaTu schrieb:

      Wurde der CBDB im Variant verbaut?

      Theorethisch und in den Werkstattsoftwares isser verbaut, aber praktisch hab ich zB den CBD verbaut.

      via Buschtrommel



      ????

      CBD = GRUNDmotor

      CBDB = Ausbaustufe @ Software


      Du hast also CBDA (100kw/4200u/min) oder CBDB (103KW/4200u/min)

      Zum Modelljahr 08 setzen vierstellige Motorkennbuchstaben ein.
      Die ersten 3 Stellen beschreiben den mechanischen Aufbau des Motors. Sie sind am Motor eingeschlagen.
      Die vierte Stelle beschreibt die Leistung des Motors und ist vom Motorsteuergerät abhängig. (Software)
      Den vierstelligen Motorkennbuchstaben finden Sie auf dem Typschild, dem Fahrzeugdatenträger und auf dem Motorsteuergerät.



      PS:

      was ist "via Buschtrommel"? Handy-Schrott-Meldung? Mach mal aus bitte, ist nur nervig :thumbdown:
    • Warum steht dann bei meinen Vater im Kofferraum CBDB und bei mir nur CBD? Im Serviceheft usw. genauso
      Kann ich die richtige Bezeichnung irgendwie sonst herausfinden?

      PS: Klar nervts, aber das tuts bei allen anderen ja auch. Dadurch sieht jeder sofort, dass ein Beitrag vom Handy kommt, was eine kürzere Fassung des Inhalts legitimiert.

      via Buschtrommel

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • Ich suche, als Weihnachtsgeschenk, ein Buch in dem Stil der Reparaturanleitungen von Etzold, Korp etc.
      Dieses soll den Golf 5 Variant mit besagtem CBDB Motor behandeln. Bis jetzt habe ich aber keins gefunden, da wohl die Autoren auch in späteren Auflagen diesen Motor nicht mehr eingepflegt haben. Oder kennst du eins?
      Mir würde nur einfallen für Karosserie etc. ein Buch über den Golf 5 zu besorgen und dann eins vom Golf 6 für den CBDB Motor der dort ja von Anfang an verbaut wurde.
      Ist aber ein bischen happig bzgl. des Budget, so weit reicht meine Großzügigkeit dann doch nicht. :)