Golf 3 GT TDI Special

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 3 GT TDI Special





      Basis war ein Bj 94 Golf GT TDI Special mit einem 1Z Motor und 90PS. Dann wurde nach und nach immer mehr geändert, unter anderem:
      • Fahrwerk H&R-Gewinde (80-120),
      • Dom und sämtliche Gummilager gegen Kit von Bonrath ersetzt,
      • Motor optimierte Luftzufuhr,
      • Leistungssteigerung durch Optimierung der EDC,
      • offener Luftfilter,
      • Auspuff (Gr. N),
      • Domstreben vorn. + hinten, Alu poliert,
      • Total Clean, ohne seitliche Blinker,Türgriffe, Zierleisten
      • Vento Front mit getönten Scheinwerfern,
      • Grill ohne VW-Zeichen= Eigenbau),
      • Blende von JE-Design,
      • T4-schlitze,
      • alle Radhäuser gezogen und geweitet,
      • kurze Nummernschild- Aussparung in Heckklappe,
      • Felgen: VA/HA: 8/9 x14 Power-Tech (handpoliert, Stern in Wagenfarbe), mit 195/45-14 (VA) & 225/40- 14 (HA),
      • cleane Felgendeckel,
      • 28er Raid- handpoliert,
      • Schaltwegverkürzung (-6cm), polierter Alu-Schaltknauf (Eigenbau)
      • F1-Spiegel,
      • Powerlifts rundum,
      • Türen öffnen per Funk,
      • Lederausstattung kmpl. Schwarz,
      • Diverse Chrom und Alu Teile polierten,
      • Radio-Kenwood DVD+Monitor+TV+Wechsler+DSP+DolbyDigital5.1, Playstation,Kenwood KAC-1023 , Empahser EB116 usw.


      ...der Golf steht seit ein paar Jahren in der Garage, zwecks weiterer Umbauten:
      aktueller Stand: anderer Motor- AFN (110PS TDI) aus 98erPassat mit Turbolader aus 130PS Pumpe-Düse, Düsen vom T4, Grosser LLK, Dickere Druckrohre, Druckgeber vom 150 PS Pumpe-Düse, Grösserer VP-Pumpenhebel , Dieselkühler, Kompressionsminderung durch Kupferplatte ,VW - Bora- 6-Gang-Schalt-Getriebe, Kupplung kmpl. & Seilzugschaltung vom 150PS Pumpe Düse, geänderter Tacho v. Golf TDI/R32, Bora-Amarturenbrett, Mittelkonsole, Achsen vorn & hinten v. Golf 3 VR6, ABS/ESP/ASR sollen folgen aus 2002er Golf IV., Motorsteuerung ist EDC15 aus 110 PS TDI Audi (wg. flashbar per DIagnosestecker), Komfortsteuerung & CAN Netz ähnlich Golf/Bora ab MJ 2004...

      weitere Infos folgen...
      Volkswagen - Das Auto ? Volkswagenfahrer - Der Mensch ! :thumbsup:
    • Also bei dem Golf bin ich hin und her gerissen...
      pro:
      Heckklappe, Tiefe, Front, Fahrwerk, Motor

      Contra:
      Seitenleisten weg, Lüftungsschlitze, VR Lippe, Spiegel, Einarmwischer

      Irgendwie ist es bei mir 60% zu 40%, dass ich den Wagen nicht so geil finde... Sind das 15"? Wenn ja noch ein Contra Punkt für mich. Farbe ist auch Geschmackssache aber nicht meine :thumbup:

      Bin gespannt auf frische Bilder

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Erstmal Respekt was du für Zeit und Geld in deinen Golf gesteckt hast.

      Manches gefällt mir und manches nicht ist eben Geschmackssache. Aber ich denke die Meisten würden sagen

      das es einfach zuviel ist.

      Was mein Vorredner schon sagte ohne Zierleisten sieht ne so toll aus.

    • sloi schrieb:

      Sind das 15"
      ...waren nur 14", die müssen aber der grösseren Bremse weichen. In Planung sind selbst entworfene / CNC gefräste 3-teilige Felgen

      was die Qualität der Bilder betrifft...sind fast 10 Jahre alt, damals gab es noch keine Smartphones mit so schön hochauflösender Kamera :S
      Volkswagen - Das Auto ? Volkswagenfahrer - Der Mensch ! :thumbsup:
    • Der Wagen in der auf den Bildern gezeigten Ausbaustufe entspricht einfach dem Tuningzeitgeist der (späten) Neunziger. Darüber mag jeder anders denken - vor 10 Jahren hast Du mit dem Golf vermutlich Pokale gewinnen können, heut wirkt einiges vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäß. Was ich durchweg positiv finde ist, dass Du den Wagen noch besitzt und weiter daran schraubst. Bin gespannt, wann er wieder auf die Straße kommt, wie er aussehen wird und ob der Style dann noch immer polarisiert.

    • also bis auf die lüftungssschlitze und die fehlenden seitenleisten find ich den schon geil ^^

      aber die felgen sind doch nen bissl zu klein :D

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • genau,

      und so wie sich die Zeiten geändert haben- wandelte sich auch der Style der Fahrzeuge. Nach dem Golf III holte ich mir dann nen VW Bora 1,9TDI 150 PS mit Vollausstattung, danach folgte ein Jetta V 2.0 TDI ebenfalls mit fast allem was es an Austattung gab. Eines der schönsten VW's die ich je besaß. Nach nur einem Jahr musste der edle Jetta wegen Familienzuwachs einem 2007er VW Touran weichen - welchen ich heute noch zufrieden fahre. Sowohl Bora, Jetta und Touran blieben weitestgehend "unverbastelt"

      mfg, Sindbad

      Volkswagen - Das Auto ? Volkswagenfahrer - Der Mensch ! :thumbsup:
    • kann meinen vorredner nur zustimmen :thumbsup:

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.