Wie tief ist er wirklich?????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie tief ist er wirklich?????

      Hallo miteinander,

      könntet ihr mal die Angaben vom Federn/Fahrwerkshersteller und die wirkliche Tiefe vergleichen. Ich hatte das Problem bei meinem G4 bei KAW-Federn. Der Hersteller versprach laut Angabe eine 60/40 Tieferlegung bei meinem 4er GTI(1,8T). Ausstattung: so ziemlich alles ausser Leder. Nach dem Einbau kam ich im Vergleich zu einem Serienfahrzeug auf nicht einmal 5 cm vorne. Habe mir natürlich, weil er angeblich so tief wird, auch gleich den KAW-Stabi verbaut. Bei einem Serienfahrwerk liegt der Abstand von Kotflügelkante und Radnabenmitte bei etwa 38 cm. Ich kam nach dem Umbau auf etwa 34,5 cm. Ich hätte mir wahrscheinlich gleich ein Gewinde verbauen sollen. Habe wohl wieder an der falschen Stelle gespart.


      Danke.

    • keine ahnung...

      also ich hab ein KW Gewinde drin und das ist bis nach ganz unten geschraubt. Tiefer geht es also mit dem fahrwerk nicht mehr... Ich hab leider keine Ahnung wie tief das Fahrwerk geht... Vielleicht weiß es jemand hier ausm Forum !?

    • mein fahrwerk (FK-gewindefahrwerk) ist auch bis gewindeende geschraubt. abstand radmitte zur bördelkante betragen ca. 30 cm.
      p.s. ich pers. würde mir nie federn kaufen - teile da also deine meinung, dass du da an der falschen stelle gespart hast ;)

    • @ Rainer11

      Ich hab das gleiche Phänomen bei meinem 1.8T :(

      Ich hab das H&R Cupkit 60/40 verbaut, aber richtig tief liegt er nicht, im Gegenteil, er wirkt sogar höher als ein Auto, mit 50/30 Federn. Der einzige posi´tive Effekt an dem Fahrwerk ist die extrem gute Strassenlage, aber optisch hätte ich mir auch gern mehr gewünscht, naja.

    • Guten Tag.

      Ich möchte mal anmerken, das sich Fahrwerke erst SETZEN müssen, außer Sie sind so produziert das Sie das nicht tun (siehe Beschreibung der FK Sportfahrwerke)

      Also kann sich das alles noch geben. Ich selbst habe noch kein Fahrwerk drin werde das aber bald tun und zwar von FK!

      Es ist ja klar das wenn das Auto bereits serienmäßig tiefer war, dass dann die Tieferlegung nicht wie in der ANgabe ausfällt. Und wenn man bei einem leichten auto (1.4er z.B.) zu wenig tiefe nimmt kommt der niemals weit runter.

      Bei einer bekannten von mir hat es auch gedauert. Sie ist mittlerweile der Meinung dass es ca. 3 Monate dauert bis das Fahrwerk seine tatsächliche Tiefe erreicht hat. Also abwarten und cruisen.. das wird schon, oder wenn Fehlkauf (sprich zu wenig tiefe) neues besorgen ;)

      Ich habe auch einen 1.4 und wollte eigentlich 50/40 da ich eine schwere Heckablage habe, dass es somit eben raus kommt. Nun werde ich mir wohl 55/40 zulegen weil ich dann im endeffekt wohl 50/40 oder 45/40mm raus bekomme.

      Greets Gerry

    • Also ich schätze du wirst bei deinem 1.4er mit 55/40 nicht tiefer werden wie 35/35!

      Hab selber nen 1.4er,hab glücklicherweise mit Eibach Federn ne "gute" Tieferlegung erreicht.

      Angaben vom Hersteller waren 50mm, schätze mal so 45 sind es geworden.

      Außerdem kommt es noch drauf an wie dein auto ausgestattet ist (klima etc)!

      Also außer mit nem KW2 wirst du beim 1.4er bzw. 1.6er nicht so viel erreichen.

      Oder die tiefere Federn ausführung von H&R, extra für die leichten Maschinen

      Gruß
      Kai :D

    • Original von Silverbora
      na also meine erfahrung ist das sich die ferern bereits nach der ersten fahrt setzen und nicht erst nach ein paar wochen oder monaten


      Laut H&R setzen sich Federn die erst 2 Meter und dann nicht mehr, bin daher der gleichen Meinung wie Silverbora :))
    • Dem kann ich nur zustimmen, Federn setzten sich nicht mehr nach ein paar wochen.

      Das würden sich vielleicht viele wünschen die enttäuscht waren das es nicht so tief geworden ist!

      Gruß
      Kai :D

    • Ich bin auch der Meinung von Silverbora und Alex@FFM.
      Ich habe selber H&R 35mm verbaut (1.6er). Anfangs kam es mir viel zu hoch vor. Aber wenn ich nachmesse, dann komme ich genau auf die angegebene "Tiefe" hin.
      Wenn ich also tiefer hätte sein wollen, dann hätte ich halt andere Federn verbauen sollen. Aber das sollte man vorher überlegen.
      Allerdings ist mir aufgefallen, dass wenn ich den Wagen fahren sehe, er viel tiefer wirkt als im Stand. Das ist jetzt meine subjektive Meinung. Vielleicht kann ich mich auch irren...

    • Original von vw-styletk
      Ich selbst habe noch kein Fahrwerk drin werde das aber bald tun und zwar von FK!
      Greets Gerry

      8o Wenn ich dir einen Rat geben kann. Kauf dir irgendein Fahrwerk, aber nicht von FK. Ich weiß, daß sehr viele mit ihren Fahrwerk von FK zufrieden sind und die Qualität ja auch gut sein soll, aber wundere dich bitte nicht, wenn du mal etwas zu reklamieren hast und die FK Mitarbeiter dich am Telefon bepöbeln und ausfallend werden. ;)
      Da gibt´s hier im Forum schon mehrere Leute, die das selbst miterlebt haben.
      Und ich finde, wenn FK so frech mit ihren Kunden umgeht, haben sie es nicht verdient, daß man dort noch Ware kauft bzw. neue Kunden hinzu kommen.
      Ich werde mir jedenfalls nie wieder etwas von FK kaufen. Da gebe ich lieber etwas mehr Geld aus und hab ein ruhiges Gewissen.