Volkswagen Soundsystem verkabelung?Vollaktiv?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Volkswagen Soundsystem verkabelung?Vollaktiv?

      Ich habe in meinem Ed30 das Große Volkswagen Soundsystem verbaut, Weis jemand wie da die verkabelung ind den Türen ist??

      Sind die Lautsprecher Vollaktiv Angeschlossen(jeder Lautsprecher hat seinen eigenen Verstärker Kanal) oder gehen nur 1 Paar Kabel richtung Tür und da wird es dann in eine Frequenzweiche Geleitet und da aufgeteilt??

    • Hinten ist soweit ich es im kopf habe jeder ls an einem kanal also 4 fuer hinten und 4 fuer vorne. Vorne sind 2 ls an einem kanal. Muesste ich im schaltplan nachsehen. Wenn du mehr klang willst. Lasse es drinne. Anderes vw radio rein und tueren daemmen.

    • Ok vielen dank!

      Und wie wird der Verstärker Angesteuert vom Radio? Bekommt der die
      Signale über hig level in? Oder ist ein es Spezielles Volkswagen
      Datenkabel?



      Proplem ist das. Ich werde mir Warscheinlich ein RNS Nachrüsten
      hatte ein MFD 2 und danach ein RCD 500 Drinn der Klang ist für Original
      gut aber da Geht mehr, jetzt ist ein Alpine iva 502 drinn und es Spielt
      Deutlich besser..(ist ja auch kein Wunder)



      Deshalb will ich mich jetzt ein Bisschen schlau machen da ich den
      Originalen Verstärker sehr warscheinlich Rauswerfen werde und mir ne
      Kleine 2 kanal Audison oder Eton Zulegen werde.

    • Deswegen ja erstmal die Frage wie das Radio das Signal zu dem Verstärker bringt?

      Das weiss ich noch nicht genau vll mit nem Audison Bit Ten oder nem Umgebauten PXA 100.
      Kann sein das ich mir auch ne Audsion Stufe Hole oder generell ne Stufe mit nem High Level in dan würde das Entfallen. Auf High End mit LZK und Vollaktiv will ich nicht mehr ist mir zu viel Arbeit habe erst meine Ganzen Komponenten verkauft...
      2 Kanal reicht den rest werde ich Passiv über ne 3 wege weiche laufen lassen vll Selberlöten...

      Über kurz oder lang sollen auch andere Lautsprecher rein ich möchte das Set von Rainbow und ein Woofer (xion 12-800 oder Eton f 12) kommt auch noch aber eins nach dem Anderen..

      Die Endstufe ist der Anfang mit dem RNS 510...

    • das radio ist mit vl, vr, hl, hr ganz normal mit plus und minus am verstärker angeklemmt.

      nur würde so ein system nie raus werfen. wenn du echt guten klang willst, dann mach ein serien rcd oder rns rein. das muss du auf aktives soundsystem codieren und dann tust du mal die türen dämmen, besonders die türpappen. was bringt die en soundsystem, wenn die pappen und die türhaut klappern.

    • Ich hatte ab Werk ein MFD 2 Drinn das habe ich Rausgeworfen wegen fehlendem MP3 und ein RCD 500 gekauft und das ist auch geflogen wegen dem Alpine iIVA502. Das Alpine ist welten Besser endlich keine Pegelabsenkung des Basses mehr und Insgesammt deutlich mehr pegel auch Klangtechnisch sind es welten für original Gar nicht schlecht usw...

      Habe eben Ein RCD 510 Getestet (bekommt meine Freundin zu weihnachten für ihren GTI) und das senkt auch den Bass Automatisch ab obwohl es das nicht soll und Müsste..


      Ich werde mir Warscheinlich ein RNS 510 Zulegen nur wegen der Original Optik.Radio Empfang ist gut und die MFA geht Komplett .Die originalen Lautsprecher Bleiben Vorerst aber auch nur Vorerst. Der Verstärker wird als Erstes Fliegen. Habe Mittlerweile in Erfahrung Bringen Können das der originale verstärker über High Level eingespeist wird.Das ist perfekt und deswegen werde ich mir ne Kleine 2 Kanal anstelle des originalen Verstärker setzen.

      Das Nächste was dann Komt ist ein 12er AS X-ion ob im reserve rad weissich noch nicht denke weniger..
      Als Nächstes die Türen , auch 2 Lagig mit Alubutyl Dämmen wenn ich die Lautsprecher tausche gegen das Rainbow System.


      Da ich Vorhabe den Golf Länger zu Fahren mache ich es Langsam und perfekt...
      So Vollaktiv sachen die ich Vorher hatte mit prozessor usw Möchte ich eigentlich nicht mehr ist mir zu aufwendig das zieht immer einen ratensch++++ an anderen veränderungen nachsich die ich nicht merh Möchte...
      Bin von meinen Vorherigen fahrzeugen sehr verwöhnt^^

    • der wird nicht über highlevel angesteuert. das sind nur 0,5mm oder soagar 0,35mm² leitungen. da ist nichts mit high level. ist ja auch richtig das der pegel abgesenkt wird.

      du kannst net einfach so en radio an die endstufe klemmen. das war damals schon im golf 3 so. dort gab es extra ein dsp radio. die späten radios konnten beides. werden umcodiert und schon gibt das radio am gleichen ausgang kein high level signal raus, sondern ein highlevel.

      bedenke die werksendstufe hat 200watt.

      gibt auch verschiedene mit irgendwas bis zu 600watt aus dem passat cc. passt auch unter den sitzt. nur die abdeckung ist anders.

    • Ich werde das Ganze mal Ausmessen mal Kucken welche Signale da Ankommen, wenn wen nicht werde ich eine Quadlockverlängerung kaufen und so die Hinteren LS abklemmen und einfach bis unter den sitz verlängern.

      Das wird Sowieso erst im Frühjahr in Angriff genommen.,.

    • Habe Mittlerweile ein RNS verbaut.

      Also der Bass schaltet sich nicht Automatisch Runter schonmal gut Trotzdem war selbst wenn der bass Total Draußen war der Bass noch zu Präsent sodass die Maximal Lautstärke nicht hoch war.


      Dann habe ich Im Service menü (hidden menü) entdeckt das Loudness immer an ist bei den geräten und jetzt ist es ok...

      Auch wenn das Alpine Klanglich wesentlich besser war ist es wenigstens pegeltechnisch Fast gleich..