BBS speedline felgen auf GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • BBS speedline felgen auf GTI

      hallo möchte die bbs speedline felgen in 19 zoll auf mein Golf 5 GTI fahren .
      habe ein H&R Gewindefahrwerk monutube verbaut.

      welch ET passt da am besten ???

      mfg daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DanielE92 ()

    • Habe noch welche abzugeben, von Grommes verdichtet.

      Wenn Int. besteht einfach melden.

      Gruß

      Benni

    • wollte trotzdem wissen was das jetzt für maße sind!?
      ne reicht mir garnicht!nicht böse gemeint!!!!!

      ick wüsste auch gerne wie tief ick mein schalter schrauben kann ohne das die welle guten tag sagt!
      und welche breite ick vom kotflügel um das dann fahren zu können!?
      und wie es hinten aussieht? (sturz/radhausschale)

      vielleicht kann mir da jemand helfen!!!

    • Sry aber wie wäre es mit selbst probieren! Denke dein Ton kann man wohl ein wenig anpassen wenn du eine Frage an die Community hast! Probier einfach aus wie tief du ihn schrauben kannst! Im Notfall musst du dein Fahrwerk wieder aufdrehen!

      Aber Schraube raus und Lasche umlegen ist das mindeste. Ich habe vorne noch die Kanten umgelegt! Hinten Sturz knappe 3 Grad.

      Kann runter bis auf VA/HA 305/295. Das ist aber Ende im Gelände! Also beim Fahrwerk. Fahrbar ist es mE auch nicht mehr! Ist aber Geschmackssache! Antriebswelle habe ich selbst noch nicht gehört, doch bei 295 soll sie sich angeblich immer wieder melden!

      Und wenn dir das nicht reicht was Philip hat, lass dir folgendes gesagt sein: Wer tief fahren will muss auch den Platz dafür schaffen!

      Sprich Kotflügel + Antribswelle, ggf XenonSensoren usw... sprich einiges an Geld investieren; Ganz zu schweigen vom Reifenverschleiß!

    • WetWilly schrieb:


      Sry aber wie wäre es mit selbst probieren! Denke dein Ton kann man wohl ein wenig anpassen wenn du eine Frage an die Community hast! Probier einfach aus wie tief du ihn schrauben kannst! Im Notfall musst du dein Fahrwerk wieder aufdrehen!

      Aber Schraube raus und Lasche umlegen ist das mindeste. Ich habe vorne noch die Kanten umgelegt! Hinten Sturz knappe 3 Grad.

      Kann runter bis auf VA/HA 305/295. Das ist aber Ende im Gelände! Also beim Fahrwerk. Fahrbar ist es mE auch nicht mehr! Ist aber Geschmackssache! Antriebswelle habe ich selbst noch nicht gehört, doch bei 295 soll sie sich angeblich immer wieder melden!

      Und wenn dir das nicht reicht was Philip hat, lass dir folgendes gesagt sein: Wer tief fahren will muss auch den Platz dafür schaffen!

      Sprich Kotflügel + Antribswelle, ggf XenonSensoren usw... sprich einiges an Geld investieren; Ganz zu schweigen vom Reifenverschleiß!

      :thumbup:

      Gruß Phillip :)