Gaspedal lässt sich nicht vollständig durchdrücken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gaspedal lässt sich nicht vollständig durchdrücken

      Hallo zusammen!

      Ich hab heute festgestellt, dass bei meinem Golf 5 GT TSI das Gaspedal sich nicht in einem Stück komplett durchdrücken lässt.
      Sprich: Ich trete das Pedal und bei ca. 80 % des Trittwegs kommt ein Punkt, an dem ein Gegendruck auftritt. Bei etwas festerem Tritt wird dieser Punkt wie eine Bodenwelle beim Fahren überdrückt und es geht noch ca. 20 % weiter bis zum "Bodenblech".

      Hat einer eine Ahnung was das sein könnte? Ich habe das Auto schon knapp 3 Jahre und musste im 1 Jahr die Steuerkette tauschen, weil es geklackert hat, hoffe das es diesmal nicht wieder was großes ist... ;(

    • Bau halt das Gaspedal schnell aus :D Da das Gaspedal rein elektrisch die Daten weiter gibt, hat es nichts mit dem Motor zu tun. Lediglich das Gaspedal an sich, sollte es tatsächlich defekt sein. Kostet in der Edelstahledition mit Abdeckungen für Bremse und Kupplung bei Skoda um die 70 Euro also Teuer wirds nicht.
      Aber wenn du es mal ausbaust, kannst ja mal schauen evtl ist etwas Dreck drin, der sich verklemmt hat. Bei Automatikgetriebe nennt sich dieser Punkt übrigens Kickdown evtl hast du ja sowas :D