das ewige duell Manta VS Golf ;)

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • das ewige duell Manta VS Golf ;)

      Hejj miteinander hab da ein anliegen
      Ein Freund von mir hat nen Manta B mit 110PS und ich eben nen golf 4 1,9TDI 110PS (ewiges Duell)
      Mein Problem ist einfach das Ansprechverhalten wenn ich ins Gas steige tut sich erst nach ner Gedenksekunde etwas :thumbdown:
      Kann man diesse Gedenksekunde mit nen Gaspedaltuning von ABT-Ausblenden? Bitte um Hilfe :rolleyes:

    • Kann mich ja irren, aber ich denke es wird mit dem Ansprechverhalten des Turbos zusammenhängen. Würde entsprechend sagen, dass da elektronisch wenig zu machen ist.

    • Der Vergleich hinkt heute noch mehr als zu besten Manta-Manta Tagen in den frühen 90ern.

      Neben dem traditionellen konzeptionellen Vorteil des Heckantriebs, welcher dem Manta schon immer eine bessere Traktion gegenüber Golf I und II bescherte kommt dem Manta B gegenüber dem Golf IV TDI noch ein erheblicher Gewichtsvorteil zu Gute. (Bin kürzlich mal mit einem 98 PS Rocco II gefahren, der dank eines Leergewichts wie ein up! sehr respektable Fahrleistungen aufweist --> man darf diesen Vorteil nicht unterschätzen).

      Das Ansprechverhalten des TDI ist zudem von einem kleinen Turboloch geprägt. Das bessere Drehmoment wirkt sich vorrangig bei der Elastizität aus - das wird der Golf zumindest beim Sprint von 0 km/h nicht ausspielen können.