VCDS Interface

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • VCDS Interface

    Hallo zusammen,

    habe mir die Rosstech Software geladen, dann habe ich mir aus unwissenheit ein X Belibiges OBD 2 USB Kabel gekauft, aber leider wird dieses nicht als interface
    erkannt.
    Frage muss ich ein bestimmtes Interface für dieses Program benutzen?
    An meinem Motorrad habe ich auch so ein OBD anschluss und die software funzt auch mit einem univ usb kabel.
    Wäre für Tips dankbar :D

  • Mit VCDS Funktioniert nur das Originale Kabel von Ross-Tech bzw. den Unterhändlern... schnell und gut ist hier in Deutschland zb. PCI-Tuning, die Supporten auch das VCDS-Forum...

    VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
    Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

  • Eben, für das was man geboten bekommt ist der Preis voll OK! :thumbup:

    Und ganz ohne Fragen wirst du garantiert nicht durchs VCDS Leben kommen... :P

    Nicht nur das VCDS Forum, auch woanders verweigern viele Leute die Beratung von Leuten mit China-Interface... :whistling:

    VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
    Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

  • akki06 schrieb:

    Für 20 Euro ist mir der Support total egal

    Und scheinbar auch die Gewissheit, dass das Kabel einem gesicherten Qualitätsstandard entspricht und ein gültiges CE Kennzeichen besitzt. Ich für meinen Teil würde nichts ungeprüftes aus China an meinen CAN-Bus hängen.


    LG Eike

    Gruß StraightShooter
    mein
    Golf.de
    Moderator

  • Für 20 Euro ist mir der Support total egal :P


    Du scheinst dich mit dem Thema, noch nicht annähert beschäftigt.
    Sonst wäre dir bekannt, das selbst der zwani zuviel ist für den dreck.



    Gesendet by Sony Xperia Z1
  • jepp, ich glaube ich werde es jetzt aus Angst nicht mehr benutzen :whistling: Immer diese Schwarzmalerei bei technischen Dingen die aus China kommen, wisst ihr überhaupt was in euren Autos alles made in China ist ???

    Und in Deutschland wird auch genug Mist produziert der nix taugt und für teuer Geld verkauft.
    Ihr kauft euch doch auch AGA's oder Ladekuftkühler oder irgendwas Anderes für teuer Geld von irgendwelchen "namenhaften" Tunern, und diese lassen ihren Kram auch in China herstellen, das ist dann aber ok.

    Gruß Axel

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von akki06 ()

  • @akki06:
    Du verstehst das Problem nicht. Klar werden die alle in China produziert, aber das hat nicht zu bedeuten, dass sie alle die gleiche Qualität aufweisen. Bei Lieferanten aus China garantiert dir niemand, dass das was du bekommst sicher ist. Bei Rosstech und PCI Tuning hingegen hat man einen Ansprechpartner, der im Schadensfall auch in Regress genommen werden kann. Gerade da vieles am Auto so extrem teuer ist, sollte man sich zwei mal überlegen, ob es das wert ist.

    Für mich zählt aber auch der moralische Gedanke. Du kannst nur deshalb mit deinem China Interface Autos auslesen, weil andere Käufer den vollen Preis bezahlt haben. Von nichts kommt nun mal nichts, auch wenn das in der "Geiz ist Geil Gesellschaft" nicht mehr gern gehört wird.

    Und dein Beispiel mit AGAs und Ladeluftkühlern hinkt auch vollkommen. Das sind Produkte, die keiner steten Updatepolitik unterliegen. Die kann der Hersteller einfach verkaufen und das wars. Beim VCDS wird der Kunde auch nach dem kauf regelmäßig mit Updates versorgt und das ist bestimmt nicht der Fall, weil du für ein paar Euro ein Kabel aus China geordert hast.


    LG Eike

    Gruß StraightShooter
    mein
    Golf.de
    Moderator

  • akki06 schrieb:

    jepp, ich glaube ich werde es jetzt aus Angst nicht mehr benutzen :whistling: Immer diese Schwarzmalerei bei technischen Dingen die aus China kommen



    Das sind PLUM-DUMME Raubkopien. Einfuhr und Nutzung ist in Deutschland schlichtweg verboten...
    Ist aber kein Problem, musst nur mal kurz Deine Adresse ansagen, dann merkst Du was "Schwarzmalerei" ist..

    Interessant das derartige Diskusionen hier in der Form überhaupt geduldet werden. :thumbdown:
  • akki06 schrieb:

    jepp, ich glaube ich werde es jetzt aus Angst nicht mehr benutzen :whistling: Immer diese Schwarzmalerei bei technischen Dingen die aus China kommen



    Das sind PLUM-DUMME Raubkopien. Einfuhr und Nutzung ist in Deutschland schlichtweg verboten...
    Ist aber kein Problem, musst nur mal kurz Deine Adresse ansagen, dann merkst Du was "Schwarzmalerei" ist..

    Interessant das derartige Diskusionen hier in der Form überhaupt geduldet werden. :thumbdown:
    Jetzt übertreibst du aber etwas! Wer kann ihm denn verbieten das Kabel zu benutzen?
    Gibts ein noch nicht abgelaufenes Patent auf das Kabel?
  • Thodai schrieb:

    akki06 schrieb:

    jepp, ich glaube ich werde es jetzt aus Angst nicht mehr benutzen :whistling: Immer diese Schwarzmalerei bei technischen Dingen die aus China kommen



    Das sind PLUM-DUMME Raubkopien. Einfuhr und Nutzung ist in Deutschland schlichtweg verboten...
    Ist aber kein Problem, musst nur mal kurz Deine Adresse ansagen, dann merkst Du was "Schwarzmalerei" ist..

    Interessant das derartige Diskusionen hier in der Form überhaupt geduldet werden. :thumbdown:
    Jetzt übertreibst du aber etwas! Wer kann ihm denn verbieten das Kabel zu benutzen?
    Gibts ein noch nicht abgelaufenes Patent auf das Kabel?


    Das einführen von Plagiaten nach D ist verboten. Wie will ich also ein Kabel nutzen mit Copyright geschützten Dongle-Treibern usw, wenn ich es gar nicht legal haben kann?

    Und nein, ich übertreibe sicher nicht... :thumbdown:
  • Aua... Kannst, oder möchtest Du es nicht verstehen? ;(

    Das (VCDS-)Kabel ist ohne Decompilierte Software nutzlos.
    Zzgl zu decompilierten Software ist im Kabel eine Serien-Nummer hinterlegt.
    Sprich die Firmware im Gerät ist ohne Software-Kopplung inkl der Serien-Nummer die GEPRÜFT wird bei Programm-Start nutzlos.

    Somit ist weder Software (noch explizit dazu passen müssendes Kabel) - LEGAL sondern RAUBKOPIERT.
    Die Frage nach Patent erübrigt sind somit. Kabel und Software funktionieren nur dann zusammen, wenn beide gecrackt wurde.

    Aber für Dich und ERSTE HAND Wissen: Die schon genannte Firmware und teilweise auch das Gehäuse sind Urheber- und Markenrechtlich geschützt.

    Zu Deiner anderen Frage, bei AMAZON laufen genau wie bei Ebay und anderen Plattformen, dauerhaft OFFIZIELLE und kontinuierliche Aktionen gegen diverse Anbieter derartiger Raubkopien.

    ICH muss da also keinen Anschreiben, das läuft über Ross-Tech direkt. :D


    Deweiteren musst Du nicht versuchen RAUBBOPIERER und Nutzer Illegaler Soft- und Hardware zu "schützen" oder ähnliches.
    Man kann das ganze so sehen und benennen wie es ist.


    Wer also meint so etwas zu haben/nutzen zu müssen, sollte damit nicht noch öffentlich hausieren gehen.
    Damit und mit dem versuchten "schön reden", wird es nicht besser...
    Ausreden/Ausflüchte aka "Patent" auf Kabel sind also überflüssig.

    Danke für das Verständniss! 8)