Fehler nach Gateway Tausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fehler nach Gateway Tausch

      Abend,

      Ich habe heute das Gateway 1K0 907 530 H gegen ein 1K0 907 530 S getauscht, weil ich das Golf 6 KLimabedienteil nachrüsten will. Zuerst habe ich die komplette Codierung des alten Gateways ausgelesen und notiert, dann habe ich es ausgetauscht und das neue Häckchen für Häckchen neu codiert so wie das alte. Anschließend habe ich dann mal die Fehler ausgelesen, habe sie dann einmal gelöscht und noch mal Auslesen lassen. Dabei sind einige Fehler übrig geblieben. Nun weiß ich nicht woran es genau liegt, ich weiß nur das das Steuergerät 55 (leuchtweitenregulierung) nicht erreichbar ist und somit überall fehler hervor ruft.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Mein Scan habe ich jetzt bei fileuploaded hochgeladen weil wenn ich in hier rein kopiere komme ich über die 10000 Zeichen. Auf den kleinen Download Button klicken.

      Gateway-tausch.txt



      Mfg

    • Ja habe ich.
      Ich habe Xenon vor ungefähr einem halben Jahr komplett nachgerüstet ( Sensoren verbaut kabel verlegt Scheinwerfer getauscht und alles codiert und eingestellt). Da lief auch alles es kam erst wie das Gateway heute getauscht wurde.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    • Bei den vielen fehlenden Botschaften und auch Problemen auf dem BUS würde ich jetzt sagen es passt nicht zu Deinem Golf,jedoch ist es in der Chronologie drin.
      Wo hast Du denn das GW bezogen?
      Es sollte sich ja auch AD updaten lassen,das könnte man ja zur Not versuchen...

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • Hi,

      heute habe ich die Batterie abgeklemmt das alte noch einmal gegen das neue ausgetauscht. Batterie wieder angeklemmt und die codierung noch einmal überprüft, anschließend die Fehler ausgelesen ergab nichts neues, also alle gelöscht und die Batterie noch einmal abgeklemmt. Nach 15-20 min wieder angeklemmt und noch einmal Fehler ausgelesen und gelöscht. Ergab aber kein besseres Ergebnis.

      Also habe ich die Batterie wieder abgeklemmt altes wieder eingebaut Batterie wieder angeklemmt. Fehler ausgelesen und alle noch einmal gelöscht. Batterie wieder für 15-20min abgeklemmt. Danach die Fehler wieder ausgelesen doch die Adresse 55 Leuchtweitenregulierungssteuergerät ist immer noch nicht erreichbar. Dann dachte ich das die Sicherung defekt sei, ist sie aber nicht.

      Nun weiß ich nicht mehr weiter. Ich hoffe ihr habt noch ein paar Ideen.

      Hier noch die beiden Scans nach dem Reset und ein paar Bilder:

      altes-gateway-nach-reset.txt
      gateway-nach-reset.txt







      Mfg
    • Nein werde ich aber heute Abend noch machen. Die 5 Pins habe ich vor zu prüfen:

      2: CAN h (or/sw)

      3: CAN l (or/br)

      8: Bordnetzsteuergerät A2 (ge/bl??)

      23: Plus, Sicherung SC5 5A (sw/bl??)

      24: Masse (br/sw??)

      Sollte ich so noch was überprüfen?


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    • Also ich habe eine gute und eine eher schlechte Nachricht.

      Die gute jetzt geht alles wie es soll und das neue ist auch verbaut. Keine Fehlermeldung mehr vorhanden bis auf das Radio weil ich ein Nachbau drin habe.

      Die eher schlechte ist ich weis leider nicht woran es liegt. Ich habe den Kabelbaum durchgemessen, aber nichts dabei fest gestellt. Dann habe ich alles wieder angesteckt und die Fehler ausgelesen, jetzt stand da Steuergerät 55 Fehler sporadisch, alle gelöscht. Dann das alte gegen das neue ausgetauscht und fertig.

      Bin ich froh das jetzt alles geht. Morgen kann ich dann endlich das neue Klimabedienteil verbauen.

      Danke für die vielen hilfreichen Tipps.

      MfG



      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    • Abend,

      Ich habe heute nach der gut beschriebenen Anleitung von Thodai das Klimabedienteil vom Golf 5 mit ECON Taste gegen eins vom Golf 6 getauscht. Als ich alles umgepinnt hatte, habe ich die Zündung eingeschaltet aber am Bedienteil passierte nichts. Das einzige was sich tat war das die Lüfter im Motorraum auf ein mal voll anliefen. Also Zündung sofort ausgeschaltet und nachgeschaut, es war aber alles richtig gepinnt. Dann habe ich mal am PIN 16 des großen schwarzen Steckers den man auf PIN 20 legen sollte wegen Dauerplus gemessen. Es war keine Spannung vorhanden. Dann PIN 20 gemessen da hatte ich meine 12V Zündplus anliegen. Ich habe dann einfach mal wieder beide Pins getauscht und die Zündung eingeschaltet. Das Bedienteil leuchtete, anschließend die Klappeneinstellung angelernt, den Motor gestartet und den Klimakompressor starten wollen doch da passierte nichts. Vcds schnell angestöpselt und die Fehler ausgelesen Folgendes kam dabei heraus:

      Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei: DRV\5K0-907-044.clb
      Teilenummer SW: 5K0 907 044 ES HW: 5K0 907 044 ES
      Bauteil: Climatronic H18 1112
      Revision: 00001004
      Codierung: 0100000002
      Betriebsnr.: WSC 12345 123 12345
      ASAM Datensatz: EV_Climatronic A01010
      ROD: EV_Climatronic_VW36.rod
      VCID: 8003830383038303833

      5 Fehlercodes gefunden:
      9473138 - Stellmotor für Temperaturklappe links
      B108C 54 [009] - keine Grundeinstellung
      bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 7
      Kilometerstand: 159645 km
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 17:08:43

      9472882 - Stellmotor für Frischluft/Umluft-Staudruckklappe
      B108B 54 [009] - keine Grundeinstellung
      bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 7
      Kilometerstand: 159645 km
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 17:08:43

      9476885 - Potenziometer für Stellm. der Frischluft/Umluft-Staudruckklappe
      B109B 15 [009] - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
      bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 7
      Kilometerstand: 159645 km
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 17:08:43

      13701456 - Funktionseinschränkung wegen fehlender Botschaft
      U1111 00 [009] - -
      bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 7
      Kilometerstand: 159645 km
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 17:08:43

      9480469 - Ansteuerung Klimakompressor
      B10A9 15 [009] - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
      bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 7
      Kilometerstand: 159645 km
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 17:08:46

      Weißt einer vll wie ich die Probleme lösen kann? Warum habe ich kein Dauerplus auf PIN 16?



      Mfg

    • Gilcher94 schrieb:

      Quellcode

      1. 13701456 - Funktionseinschränkung wegen fehlender Botschaft
      2. U1111 00 [009] - -
      3. bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      4. Freeze Frame:
      5. Fehlerstatus: 00000001
      6. Fehlerpriorität: 6
      7. Fehlerhäufigkeit: 1
      8. Verlernzähler: 7
      9. Kilometerstand: 159645 km
      10. Datum: 2000.00.00
      11. Zeit: 17:08:43
      12. 9480469 - Ansteuerung Klimakompressor
      13. B10A9 15 [009] - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
      14. bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      15. Freeze Frame:
      16. Fehlerstatus: 00000001
      17. Fehlerpriorität: 2
      18. Fehlerhäufigkeit: 1
      19. Verlernzähler: 7
      20. Kilometerstand: 159645 km
      21. Datum: 2000.00.00
      22. Zeit: 17:08:46
      Alles anzeigen

      Die bekommst net weg ... weil dazu brauchst ein Golf 6 BCM.

      lg
      Gerald
    • Also das heißt ich kann das Golf 6 Bedienteil wieder raus bauen und mein altes Golf 5 Bedienteil wieder einbauen.

      Und das ganz neue Climatronic Bedienteil von 2013 wird dann wahrscheinlich auch nicht funktionieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gilcher94 ()