G5 Plus Platin P58 schwarz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • G5 Plus Platin P58 schwarz

      Nabend,

      da ich mich entschlossen habe, meinen (Rentner) Golf :D länger zu fahren, möchte ich nun doch ein wenig an ihm ändern. Als erstes müssen neue Felgen für den Sommer her, da gefallen mir die Platin P58 recht gut.

      onlineraeder.de/gutachten.asp?FN=1622&V=1&FT=154113

      Da stellt sich mir jetzt die Frage, ob ich die in 18" an meinem G5Plus anbringen kann, ohne Probleme mit der Karosserie zu bekommen.

      Im Moment habe ich 15" Rial Felgen...

      Wenn ich jetzt die neuen Felgen kaufe, müssen ja auch neue Reifen her mit 225/40/18, dadurch ist der Gesamtdurchmesser des Komplettrades ja gleich den alten (195/65/15). Also gibts da ja vom Durchmesser keine Probleme, oder?

      Bin neu auf dem Gebiet und hab nicht viel Ahnung :)

      Und wie schaut es dann mit der Breite aus? Mit 225 sind die ja dann deutlich breiter, geht das ohne Probleme?

      Die Einpresstiefe ist mit 45 fast gleich den originalen (47).

      Und wie schaut es mit dem TÜV aus. Auf der Internetseite oben ist eine PDF mit einem TÜV Dokument. Heißt das, dass ich die Felgen einfach montieren kann, das Dokument ausdrucke ins Fahrzeugbuch lege und gut ist?

      Gruß und Dankeschön

    • passt alles...gegebenenfalls die schraube auf 12 uhr in den radkästen entfernen...TÜV Dokument musst du ausdrucken und deine räder vom TÜV eintragen lassen...würd dir aber noch ein fahrwerk empfehlen weil ohne siehts bescheiden aus...

    • Fahrwerk wäre der nächste Schritt gewesen, aber hierfür möchte ich die Felgen erstmal montiert sehen, um dann zu entscheiden, wie tief er denn kommt :)

      Kostet das eintragen etwas?

      Gruß