[Plus] Drehknebel durch Druckknopf ersetzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • [Plus] Drehknebel durch Druckknopf ersetzen

      Hallo,

      auf grund meiner halb durchlöcherten Fußmatten, die schon langsam eine Gefahr beim Fahren sind, wollte ich mir neue kaufen.
      Da ich denke, dass die etwas robuster sind und einfach besser bei nassen Schuhen, wollte ich welche aus Gummi.

      -> shop.ahw-shop.de/golf-5-plus-o…vorn-5m1061501a041?c=1195

      Mein Problem ist jetzt, dass ich in meinem G5Plus Drehknebelverschlüsse habe und ich keine originalen Matten finde, die das ebenfalls haben. Die sind alle mit Druckpunkten :(

      Nun meine Frage: Kann man die Befestigungsmehtode im Auto selbst umrüsten, ohne gleich den Bodenteppich aufschneiden zu müssen oder sonstiges? Diese Drehknebel nerven mich eh, vor allem weil einer von denen auf der Fahrerseite kaputt gegangen ist. X(

      Gruß und schönen Sonntag

    • Ich baue die Befestigung einfach immer an den Matten um. Einfach Ober- und Unterteil mit nem Schraubenzieher etc. vorsichtig auseinanderhebeln, die sind nur geclipst und dann an den neuen Matten wieder einclipsen.

      Wie man die Gegenstücke aus dem Boden bekommt, kann ich Dir leider nicht sagen. Hinten waren die bei meinem 4er geschraubt, aber die vorne sind wohl mit nem Gegenstück versehen, an das man nur bei ausgebauten Teppich kommt ?(

    • Am Wechsel der Befestigungen im Boden ist hier erst jüngst jemand gescheitert - nicht ohne Schaden an den Befestigungen angerichtet zu haben :S . Von daher schließe ich mich meinem Vorredner an und rate dringlichst, die Aufnahmen an den Matten zu wechseln. Habe ich auch schon mal gemacht. Die Beschreibung von Chris ist ganz gut, ich meine jedoch, dass man zusätzlich noch etwas überstehendes Gummi wegschneiden musste - die Drehknebel sind eben doch etwas größer als die Druckknöpfe und damit auch die Öffnungen in deren Gegenstücken. Ich meine auch, dass es die Aufnahmen mal einzeln zu kaufen gab, finde aber auf die Schnelle keinen Link.

    • Hält das dann anständig in der Matte? Vor allem wenn ich es selbst zuschneiden muss..Wenn das gut funktioniert, kann ich mich damit anfreunden. Danke!

      Nur ist, wie schon gesagt, auf der Beifahrerseite einer der Drehknebel kaputt bzw. der drehbare Teil ist ab :-/

      Ich probier morgen mal, ob man das Teil einfach ausschrauben kann..

      ebay.de/itm/VW-Fussmatten-Gumm…Matten-OVAL-/360624223131

      Hier sind die Teile ja nur in den Boden geschraubt ?(

    • Indem du die Seitlichen Plastikeinstiegsleisten mit einem Ruck nach oben wegziehst, kannst du bereits unter den Teppich greifen. Dieser ist soweit flexibel, dass du dir das ganze auch von unten anschauen kannst. Dafür muss wie gesagt nur die Einstiegsleiste, die nur geclipst ist nach oben entfernt werden. Dabei reicht es, diese bis zur B-Säule zu lösen. Dann mit der Hand unter den Teppich greifen und nach oben drücken. Normal müssten diese Teile mit irgendwas verschraubt sein

    • Bin nur ich froh noch die Drehknebelbefestigungen zu haben? :what:

      Die Druckknöpfe halten bei zwei Bekannten von mir nicht wirklich und deren Tepiche rutschen vergnügt durch den Fußraum.

      Von Unterwegs geschrieben