Beseitigung von Roststellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beseitigung von Roststellen

      Hallo zusammen!

      Ich habe ein paar kleine Fragem. Ich möchte bei meinem Golf 4 ein paar kleine Roststellen beseitigen. Ich habe mir dafür bereits Schleifpapier in verschiedenen Körnungen, Rostlöser (Pelox RE), Fluid Film AS-R und Perma Film Transparent geholt. Nun stellen sich mir 2 Fragen. Welche Grundierung besorge ich mir dafür am besten und sollte ich mir lieber den Lack von einem anderen Hersteller besorgen oder sollte ich lieber den von VW zusammen mit dem Klarlack nehmen? Ich frage aus dem Grund, da es ja verschiedenste Grundierungen gibt wie zum Beispiel diese Antikorrosionsgrundierungen, normale Grundierungen, Grundierfüller, Zinkspray und vieles mehr. Besonders interessiert mich das Zinkspray, da es ja eine neue Schutzschicht bildet. Wie ich aber schon öfter gelesen habe, soll das wohl nicht so gut haften. Da ich aber Karosseriebleche nicht abschrauben kann oder ähnliches um diese Sandstrahlen zu lassen, suche ich nach einer guten Lösung.

      Dann fällt mir noch gerade etwas ein. Wie gehe ich am besten nach der Grundierung vor wenn ich zum Lackieren übergehe? Schleife ich die Grundierung etwas an oder lasse ich sie so wie sie ist und lackiere darüber?

      Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann :)

      Viele Grüße
      Keromida