Golf 5 1,4 l 80 ps tieferlegen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 1,4 l 80 ps tieferlegen!

      Moin Zusammen,

      Wollte meinen Golf 5 1,4l 80 PS Tieferlegen. Ich will mir die 35 mm Tieferlegungsfedern von H&R kaufen, da ich in vielen Foren gelesen habe das die ziemlich gut sein sollen. Ich wollte mir außerdem bald 18 Zoll Felgen kaufen(Original VW Alufelge Preston 18 Zoll). Ich will mal ein paar Meinungen von euch hören und bitte auch um Tipps, da ich mich noch nicht lange mit Autos befasse und dort noch ziemlich unerfahren bin :P . Ich bedanke mich schonmal im vorraus.

    • Erstmal hallo und willkommen :)

      Paar daten zum Auto wären nicht schlecht ;)

      Fahrwerk original oder hast das Originale Sportline?

      Wieviele km hat das Auto??

      Und 18" auf nem 1.4er wird schin ziemlich träge :/

    • Hallo, hab damals den selben Fehler gemacht und die H&R 35mm Federn verbaut. Lässt sich schön fahren ist aber im Endeffekt fasst genauso hoch wie vorher. Eine absolute Katastrophe...

      Kauf dir ein Gewindefahrwerk und alles wird gut!

      Hier mal ein Vergleich: Stefan's Golf V

      Und wenn du dich weiter durch den Thread wühlst, findest du auch Bilder nachdem ein Gewinde drinne ist ;)



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Ich persönlich würde auch 18"er nehmen weil 16" schaut mit 35/35 schei..e aus.

      Nimm 18er mach nen 215/40/18 reifen drauf müsste sich mit der achslast ausgehen.

      Nur erwarte dir keine große leistung. Bei nem benziner merkt man die felgengröße recht stark beim diesel weniger.

    • Rene_GolfIV schrieb:

      Ich persönlich würde auch 18"er nehmen weil 16" schaut mit 35/35 schei..e aus.

      Nimm 18er mach nen 215/40/18 reifen drauf müsste sich mit der achslast ausgehen.

      Nur erwarte dir keine große leistung. Bei nem benziner merkt man die felgengröße recht stark beim diesel weniger.


      So ein Käse, da merkt man keinen Unterschied :rolleyes:


      saftschubse schrieb:

      Bei 35/35 bekommst nen Hängearsch. Die 45/35 sind optimal.



      Hängearsch gabs da auf gar keinen Fall, man kommt nämlich gar nicht erst runter mit dem Motörchen! Gewindefahrwerk und man kommt tief beim 1.4er


      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Die richtigen Achslasten habe ich damals auch berücksichtigt, nur werden diese Federn gleich für mehrere Achslasten hergestellt. Deswegen kommt der sogut wie gar nicht runter.

      Ich bin damals auch von 16" auf 18" umgestiegen, wenn man da was merkt, juckts einen auch im Zeh wenn über einen geredet wird...



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Ich kann mich gerne nochmal wiederholen: Wenn du tief fahren möchtest, dann kauf dir bitte ein Gewinde. Mit Federn wirst du nicht glücklich beim 1.4er (mit 80PS).

      Grüße



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Das hier wären die h&r federn.

      sportfahrwerk-billiger.de/Arti…tze/index_21491_2686.html


      Zur not kannst du die federn vorpressen du nimmst beide und spannst sie für paar wochen in den federnspanner ein ist wie wenn sie sich setzen ;)

      Alternativ kannst du dir für ca. 480 Euro das AP gewinde holen das wird aber mit sicherheit unkomfortabler als mit federn denn von den billigeren gewindefahrwerken hört man immer das die sehr hart sind.