Was ist da bei der Kennfeldoptimierung passiert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was ist da bei der Kennfeldoptimierung passiert?

      Hallo liebe Experten!

      Mein Fahrzeug, Herstellerdaten:
      Golf 5, Bj. 2006
      1,9 tdi PD DPF
      77 KW, 250 NM

      Ich habe nun folgendes Problem. Vor ca. drei Jahren wurde der Golf bei einem Tuner auf dem Prüfstand per OBD optimiert. Das Ergebnis zeigte eine Serienleistung von 109 PS und ein max. M von 270 NM. Die Tuningleistung betrug anschließend 136 PS und ein max. M von 345 NM. Da ich nach ca. 5000 KM merkte, dass die Kupplung im fünften und sechsten Gang leicht rutschte, habe ich die Originalfelder wieder herstellen lassen, vom gleichen Tuner. Der Wagen lief von hier an wieder ohne rutschende Kupplung.

      Vor kurzer Zeit war mein Bruder mit meinem Fahrzeug bei einem Tuner, welcher den Originaldatenstand ausgelesen und optimiert hat (per OBD), allerdings ohne Prüfstand. Es wurde eine Mehrleistung von 35 PS und 55 NM versprochen. Mein Bruder ist mit dem Wagen nun auf dem Prüfstand gewesen und bekam das als Bild beigefügte Ergebnis.

      Ich hätte gerne Eure Meinung dazu und habe noch folgende Fragen.

      1. Ist es denkbar, dass der Turbolader defekt ist? Ich habe allerdings keine Hinweise darauf, dass dies so ist. Kein spürbarer Leistungsverlust, kein Qualm, etc..

      2. Was würdet Ihr mir nun empfehlen?

      3. Kann in diesem Zustand was passieren?

      Vielen Dank im Voraus!!
      P.S.: Die oben liegende Kurve stellt das Drehmoment dar.

      abload.de/image.php?img=messunglgiwt.jpg

      Soo, jetzt sollte es sich anzeigen lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HuberHein ()

    • Das Problem liegt darin, dass bei Anwendung der Formel M=(P*9550)/n an der Stelle der max. Leistung =107 KW bei 4000 U/min schon ein höhrers Moment rauskommen müsste als an der Stelle max. M. Das max. M müsste normalerweise bei 2100 U/min erreicht werden und dann wieder abfallen. An der Stelle der max. Leistung müsste das kleinste Moment sein.

      Zum Vergleich mal das Bild vom ersten Tuning.

      abload.de/image.php?img=leistungskurvegolf51.m3ewa.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HuberHein ()