Welche Dämpfer für Eibach Sportline Federn?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Dämpfer für Eibach Sportline Federn?

      Hallo zusammen,

      Ich habe mir vor einigen Monaten die Eibach Sportfedern für meinen Golf 5 gekauft (Hinten 35 / Vorne 45).
      Jetzt sind meine Orginaldämpfer nach 143tkm langsam hinüber (was auch zu erwarten war). Welche Dämpfer kann ich passend zu dieser Tieferlegung kaufen? Da meine Stabis kaputt sind, brauche ich hier auch angepasst oder reichen bei dieser Tieferlegung noch die Orginal-Stabis?

      Ich kenne leider zu wenig davon, um genau zu wissen wonach ich suchen soll. Von Eibach scheint es so direkt die Dämpfer nicht einzeln zu geben, aber ich wollte auch nicht noch tiefer gehen.

      sys

    • Rene_GolfIV schrieb:

      Bilstein b8 sprint dämpfer ;)
      ...kann ich nur bestätigen.

      Wenn du bei Bilstein ein B12 Fahrwerk bestellst, bekommst du das Einbach pro Kit mit B8 Dämpfern geliefert. :thumbup:


      Mit der Kombi bleiben keine Wünsche offen, wenn man den besten Kompromiss aus Komfort und bestem Fahrverhalten möchte.

      Gruß Tim
      ___________________________
      :thumbup:

      VCDS vorhanden

    • Habe jetzt die Kombi mit den B6 verbaut - sind ja bis auf die Länge der Kolbenstange gleich mit den B8

      Fahrverhalten ist gut - aber alles nach den alten Dämpfern mit 106TKm wäre gut gewesen :thumbsup:

    • Hi,

      Ich denke ich werde zu den Bilstein B8 greifen. Was ist mit Stabis? Können da die orginalen von VW drauf beim ersetzen, oder sollte ich hier auch kürzere nehmen?

      Die Frage die ich mir stelle ist, ob diese von der Fahrleistung drauf gingen - oder von der Tieferlegung.

      sys

    • Noch eine andere Frage: Ich lese oft, dass die Bilstein B8 bei einer Tieferlegung bis zu 30mm gemacht sind.

      Die Eibach-Federn gehen aber bis 45/35. (VA/HA), kann ich sie dennoch verwenden?

      sys

    • Ich fahr das B12 Fahrwerk jetzt auch ein knappes Jahr... Ist echt Top! Kannst die normalen Koppelstangen nehmen.

      Mobil via Tapatalk

      Tacho/ Klima / Schalter LED´s umlöten im Raum Lüneburg -> PN

    • Falls der Preis eine Rolle spielt kann man sich auch die B4 Dämpfer in der kurzen etwas härter- abgestimmten Variante zulegen. Entsprechen den Original Dämpfern des GTI. Fahren bei uns einige in Kombination mit den EIbach Sportline 45/35 und sind sehr zufrieden damit.

      Natürlich sind die B6/B8 technisch hochwertiger, kosten aber auch ein vielfaches mehr. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EinsNeunerTDI ()

    • Ja B6 und B8 sind die richtige Wahl. Damit war ich auch immer absolut zufrieden.
      B6 und B8 sind absolut identisch, der Unterschied ist lediglich , dass die Kolbenstange vom B8 25mm weniger ausfährt als beim B6. Diese 25mm Kürzung braucht man aber nur bei Federn die so kurz gewickelt sind, dass man im entlasteten Zustand ( also wenn das Rad frei nach unten hängt) Vorspannung hat. Aber da alle Eibach Federn so konstruiert sind, dass man mit Serienlänge auch Vorspannung hat , funktioniert es mit den B6 genauso gut wie mit den B8 !!
      Also dass B6 weniger lang halten würden ist auf alle Fälle falsch. Eine Kolbenstangenkürzung hat nichts mit der Lebensdauer zu tun.

    • die richtigen Dämpfer...

      Hallo zusammen,
      habe meinen Golf5 Variant auf Originale VW-Sportline Federn umgebaut. Da ich noch nicht die passenden Dämpfer drin habe (derzeit sind noch die Schlechtwegefahrwerks-Dämpfer bei mir verbaut) bin ich jetzt auf der Suche nach den passenden Dämpfern.
      Meine Wahl fällt auf Bilstein B4, oder B8 Dämpfer.
      Ich habe aber keinen Anhaltspunkt wie hart die B8 wirklich sind.
      Möchte das Fahrwerk auf keinenfall so hart haben wie das -35mm H&R Cup-Kit Fahrwerk in meinem Golf 4 Variant. Das ist ehr was für'n Nürburgring, aber nicht für den Alltag.

      Wie würdet Ihr die B6 oder B8 Dämpfer im Golf 5 von der Härte beschreiben? Schlucken die noch genügend Fahrbahnunebenheiten?

      Besten Dank für eure Antworten.
      Viele Grüße AndyGolf5R-Line