Welche Batterien sind zu empfehlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Batterien sind zu empfehlen?

      Guten Abend,

      Ich brauche unbedingt für meinen Golf 5 eine neue Batterie!

      Welche könnt ihr mir denn empfehlen?

      Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk 2

    • Für mich persönlich; Moll, Banner oder Varta....
      Gibt aber glaube schon einige Themen dazu.

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Ich stehe vor derselben Frage. Hatte beim vorherigen Fahrzeug eine Moll MK3 plus k2 neu verbaut und war nicht sonderlich begeistert.

      Habe im Moment folgende im Auge:

      Banner Power Bull 12V 72Ah 660A P7209
      Exide Premium Superior Power EA722 72Ah

      Oder eben eine der AGM Varianten. Die sind dann aber auch mal um die 30-40€ teurer. Ob sich der Aufpreis lohnt?

    • ganz klar ne original vw. sind mit am teuersten. aber die lebensdauer lag immer bei 8 - 9 jahre. datajam seine war 6 jahre mit 250000km im diesel. denke das spricht fuer sich. auch in den tests war vw immer unter den ersten 3.

      viele sagen, ok vw = varta. kauf ich die im zubehoer. leider baut vatra fuer vw zwar die batterien, aber mit besseren bauteilen, als die fuer den freien handel.

    • ganz klar ne original vw. sind mit am teuersten. aber die lebensdauer lag immer bei 8 - 9 jahre. datajam seine war 6 jahre mit 250000km im diesel. denke das spricht fuer sich. auch in den tests war vw immer unter den ersten 3.

      viele sagen, ok vw = varta. kauf ich die im zubehoer. leider baut vatra fuer vw zwar die batterien, aber mit besseren bauteilen, als die fuer den freien handel.

      Lebensdauer einer VW Batterie von 9 Jahren?

      Niemals, mein Golf ist ein 2008er Modelljahr und die Batterie ist komplett tot!

      Auto steht bei Wind und Wetter draußen. Und bei niedrigen Temperaturen tut sich die Batterie eh schon immer schwer die Hütte anzubekommen.

      Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk 2
    • vom 3er golf die wurde 1996 gebaut und 2005 ersetzt. polo 86c 1993 ersetzt 2002. meine im tsi 2008 gebaut und laeuft noch. audi a2 vom bruder 2005 und die laeuft noch. fabia vom vater 2008 und laeuft noch.

    • derPa1n schrieb:


      Lebensdauer einer VW Batterie von 9 Jahren?

      Niemals, mein Golf ist ein 2008er Modelljahr und die Batterie ist komplett tot!



      Meiner ist ein TDI BJ Juli 2006, die Batterie noch die erste, also 7 1/2 Jahre alt und er ging auch gestern morgens bei -5°C tadellos an.
      Steht auch Tag und Nacht draußen und hat 120.000 km drauf. ;)
      Aber jetzt muss ich auch schon langsam nach einer neuen suchen, meinte die Werkstatt.
      Wenn du in den Spuren eines Anderen fährst, kannst du ihn nie überholen..

      |####
      |#### Österreich
      |####
    • beim tdi kuendigt sich die batterie an. erste maengel. anlasser orgelt. zuwenig leistung der batterie. anlasser dreht zu wenig. keine freigabe vom mstg. der elektrische zuheizer springt nicht mehr an.