Golf v 2.0 Tdi kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf v 2.0 Tdi kaufen?

      Vorraus gleich ein großes Sorry, dass ich mich noch nicht vorgestellt habe.
      Aber wenns das Gölfe wird, bin ich hier wohl öfter.

      Meine Frage an die liebe Community, kaufen oder nicht? - Bekannte Schwachstellen?

      Eckdaten
      Golf V
      2.0 Tdi DPF Euro 4 , 140 Ps
      141tkm
      Ez 04/2004
      Tüv bis 2015
      Neue reifen
      Neue Bremse Ha
      Zahnriemen wurde bei 120tkm gemacht
      RE-IMPORT
      :thumbup: Ausstattung :
      -Sportline
      -Cd Wechsler

      :thumbdown: Mängel :
      -Rechtes Antriebslager trocken
      -Saugrohrklappe schmeißtn Fehler
      (Bin Kfzler, Einbau erledige ich selber, was die Teile jedoch kosten weiß ich noch nicht.)
      wird laut Besitzer nur Langstrecke bewegt, auch momentan noch.

      Kosten :
      4350,- :thumbsup:

      So jetzt liegts an euch, würdet ihr mir von dem Kauf abraten ? oder sagt ihr Bomben Ding ?
      Da ich den Wagen nur bis morgen Abend reservieren konnte, hoffe ich ihr könnt mir schnell aushelfen.

      Schonmal freundlichste Grüße ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GolfV2.0tdi ()

    • Da ich bei Golf leider totaler Neuling bin, war mir die Tatsache mit den Rissen unbekannt.
      Sind diese von außen sichtbar?
      Wie machen sie sich bemerkt?

      Habe mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen, er ist Service-Leiter bei einer Euro-Master Filiale, könnte es sein das er den DPF nachgerüstet hat?

    • vwgolf_2004 schrieb:

      Wieso hat der einen Partikelfilter? Mein 1.9 TDI 12/2004 hat keinen.



      Weil es eben KEIN 1,9 TDi ist?? ?(

      2.0 Tdi DPF Euro 4 , 140 Ps
    • Wieso hatte der 2.0 TDI aus 2004 dann ab Werk einen DPF und der 1.9 TDI nicht?

      Ich bin den 2.0 TDI aus 2004 schon gefahren, sicherlich ein guter Motor (läuft etwas ruhiger als der 1.9 TDI und geht schon besser vorwärts) aber ich hätte da Bauchweh, das ganze Netz ist voll mit den Problemen bei den frühen 2.0 TDI.

      Wobei: bei dem Preis. Kauf den einfach. Wenn der Motor kaputt ist, machst du halten den nächsten rein. ;)

    • vwgolf_2004 schrieb:

      Wieso hatte der 2.0 TDI aus 2004 dann ab Werk einen DPF und der 1.9 TDI nicht?


      Weils völlig verschiedene Motore sind und VAG der Meinung war: das muss so.. 8):D
    • Hört sich jetzt recht simpel an ;)
      als würden die Motorren auf dem Baum wachsen...
      Mit Geld um mich schmeißen wollte ich jetzt eigentlich nicht.
      Fahre zur Zeit einen 320d mit über 250tkm und wollte jetzt auf den nächsten zuverlässigen Diesel umsteigen.

      Kann ich das vor Ort feststellen ob der Kopf einen Riss bzw Risse hat? ?(
      Oder kaufe ich die Katze im Sack? :(
      Muss ich auf irgendwelche bestimmten Motorkennbuchstaben achten?

    • Naja laut Wikipedia wurde der 8V erst ab 2005 verbaut. Weiß nicht wie sehr man Wikipedia als Quelle trauen kann.
      Ansonsten such mal nach dem Motorcode wenn du dir den Wagen anguckst. Denke darüber kannste es ausschließen.

    • Hallo,

      schau doch mal hier:

      michaelneuhaus.de/golf5/golf5.php

      und wegen des Motors - hast Du schon gegoogelt?

      Beste Grüße
      Stefan

      besser Golf fahren als Golf spielen

      Carbonsteel grey metalic, Leder Vienna, elektr.F-Sitz, DSG, Elektr. GSD, DCC, Parklenkassist und Rückfahrkamera, RNS 510, Dynaudio+Media, MFL,Handy Premium, Alarmanlage Plus, Spiegelpaket, Chromp.II, Ablagenpaket, 4-Türer-4 x elektr.FH, Abn. AHK,Tempomat,Airbags hinten, Fernlichtassistent, Keyless, MFA Premium, 90% getönte Scheiben, PolarFis+, Watkins Glen in silber, aktuell 19" BBS RE-V :thumbsup: ; Cleaning Arbeiten am Laufen

    • Der betroffene Motor ist der BKD. Einfach schauen, ob das auf der Zahnriemenabdeckung oben steht oder im Serviceheft auf der ersten Seite - dann am besten einen Bogen um den Wagen machen.

      Die Zylinderkopfschäden beim BKD betreffen alle Modelle von VW / Audi bis ca. Frühjahr 2004.

      Wenn du einen zuverlässigen Diesel willst, dann im Zweifelsfall lieber den BKC (1.9 TDI kaufen) oder den 2.0 TDI ab ca. 2005.