Technische Hilfe bei Elektronik Fehler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Technische Hilfe bei Elektronik Fehler

      Hallo an Alle,

      Ich bin hier neu und seit kurzem "stolzer" Besitzer eines Golfs. :)

      Das Fahrzeug war in einem technisch extrem schlechten Zustand (dafür sehr günstig). Es handelt sich um einen Golf V EZ:11/2004 2.0 TDI Motorkennbuchstabe BKD mit der Trendline Ausstattung. 248.000km

      Folgendes wurde in den letzten Tagen gemacht:

      Radlager vorne und hinten, Federn und Stoßdämpfer vorne und hinten, Bremsscheiben, Beläge, Koppelstange, Batterie, Zahlriemen, Wasserpumpe, Spannrolle usw.

      Hab heute mal den Fehlerspeicher gelöscht und eine Probefahrt (die erste) gemacht. Danach waren im Speicher folgende Fehler:

      030A Lenkradwinkelsensor
      0271 Geschindigkeitssignal
      011D Drehzahlsensor vorne rechts Mechanischer Fehler
      011B Drehzahlsensor vorne links Mechanischer Fehler
      0003 Steuergerät Komponente defekt
      0524 ABS Steuergerät

      ABS und ESP funktionieren nicht, auch keine Geschwindigkeitsanzeige (wobei Drehzahl, Tank usw funktioniert), Lenkradsymbol leuchtet und Lenkung ist extrem schwergänig.

      Ich nehme mal an, dass die beiden ABS Sensoren in den Achsschenkel defekt sind Radnarbe wurde getauscht aber halt die Sensoren nicht.

      Was haltet ihr von den anderen Fehlern bzw. kann das mit den ABS Sensoren zusammenhängen?

      Ein weiteres Problem ist, dass der Radio nicht funktioniert weil kein Code da ist. handelt sich um einen RCD 300 MP3. Gibt es hier einen Möglichkeit das auszulesen oder brauch ich einen neuen?

      Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen!
      Vielen Dank