Hella xenon Look Scheinwerfer schlechte Ausleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hella xenon Look Scheinwerfer schlechte Ausleuchtung

      Hallo

      Ich bin seit einiger zeit total unzufrieden mit der Ausleuchtung aber woran liegt das ? Ich habe Osram nightbreaker drin . Es wurde auch schon 2 mal das Licht eingestellt aber trotzdem kaum etwas zu sehen

      Soll es an den Birnen liegen ? :(

      Gruß ventur@87

    • Hallo,

      mir geht es genauso ich habe in meinen Hellas Mtech Superwhite. Bei Regen auf Autobahn fahre ich mit meinen Neblern. Ich hatte vorher die OEM Scheinwerfer mit den Osram betrieben und war von der Ausleuchtung sehr zufrieden nur leider halt auch sehr gelb.


      Zudem finde ich auch, dass mit den Hellas das Licht in die Breite gestreut wird und nicht nach vorne ?

    • ALso da ist mit Sicherheit die Einstellung nicht ok, auch wenn sie schon mehrfach erfolgte. Viele verstellen gerne nur die Höhe, aber nicht links/rechts. Und das ist gerne mal verstellt bei neuen Hellas. Dann ist die Ausleuchtung wirklich Mist und das wird denke ich der Fall sein. Viel mehr kann ja nicht sein. Die Glühlampen sind ja eigentlich ziemlich gut.

    • walnussbaer schrieb:

      ALso da ist mit Sicherheit die Einstellung nicht ok, auch wenn sie schon mehrfach erfolgte. Viele verstellen gerne nur die Höhe, aber nicht links/rechts. Und das ist gerne mal verstellt bei neuen Hellas. Dann ist die Ausleuchtung wirklich Mist und das wird denke ich der Fall sein. Viel mehr kann ja nicht sein. Die Glühlampen sind ja eigentlich ziemlich gut.


      das muss ich leider bestätigen. wir bekommen auch öfters fahrzeuge, sehr oft leider von a*u wo die höhe einigermaßen stimmt, allerdings die rechts-links- einstellung total von ars*h ist.

      bring dein fahrzeug nochmal in eine vernünftige werkstatt, unbeladen, lwr auf 0, reifendruck ok usw. dann sollen sie bitte nochmal explizit darauf achten das sowohl höhen als auch seitliche einstellung stimmt.
      wenn das alles nichts hilft, liegts am scheinwerfer selber.

      ich hatte damals auch die xenon looks und war von der ausleuchtung begeistert. ich hatte allerdings die phillips x-treme vision.
    • Kann auch passieren, dass Du die Glühlampe nicht richtig eingesetzt hast. Das soll heißen, der Bund der Lampe liegt auf dem Bund der Fassung nicht richtig auf und so steht die Glühlampe leicht schräg. Hatte ich auch mal aus Versehen.

    • Bei dem mieserablen Lichtbild gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
      Entweder die Scheinwerfer haben einen Schuss, oder die Leuchtmittel wurden falsch eingesetzt.
      Ich würde mal wie walnussbaer eher auf letzteres tippen.

      Nichtmal einem Plagiat oder einem Billigleuchtmittel würde ich so ein Lichtbild zutrauen. 8|

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!