Verstärker anschließen wie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verstärker anschließen wie?

      Hey Leute,

      Hab da mal ne frage und zwar:

      Ich würde gern in mein 5er Gti nen Verstärker nur für nen Subwoofer verbauen. So habe das Orginale RCD 500 drin das natürlich wenn ich mich richtig informiert habe keine Chinchanschlüsse hat.

      Also bin ich her gegangen und habe mir einen Spannunsteiler von Dietz gekauft und ein Lautsprechersignal um zu wandeln.

      Jetzt meine frage dazu: Wo baue ich das Teil jetzt ein, was wäre am einfachsten direkt iwo am Radio oder hinten an den Lautsprechern (3 Türer)? und vor allem wie mache ich das am besten will mein Gti ja schließlich nicht mit Lüsterklemmen verschandeln.

      Oder geht es doch vllt noch viel einfacher? ohne diesen Spannungsteiler?

      Ich dank euch schon mal für die antworten!

      MfG Manu :D

    • Also ich habe auch den High-Low-Adapter von Audio-Vibes drin und der funktioniert echt gut! Kein Rauschen o.Ä. man hat einen perfekten Klang. Bei den Boxen machst den Bass raus und beim Subwoofer haust den Bass rein, dann vibriert oder klappern auch nicht die originalen Boxen. Bin vollkommen zufrieden!
      Einfach Aux Kabel zum Radio legen und den High-Low-Adapter hinters Radio legen, das ist halt eine kleine Fummelarbeit, da die Kabel sehr kurz sind und du sehr wenig Platz hast ist aber machbar :thumbsup:

    • okay hast du iwelche adapter benutzt wenn ja kannst mir da nen link schicken weil ich hab an meinem High/low adapter ja nur 4 kabel dran und weiß nich wie ich die dann gescheid anschließen soll ohne was zu beschädigen.

      Ach und wenn Radio raus hattest ne anleitung zur hilfe? :D

      (sorry hatte das kommentar davor nicht gesehn) da steht was von audi bmw usw. is das so ein allgeminer stecker?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Manu69 ()

    • Ja also den Adapter den ich beutzt habe der Funktioniert mit allen Original Radios die über Quadlock angeschlossen werden. Und das sind alle Radios aus dem Golf V.
      Vorteil dadran ist das man keine Kabel auseinander schneiden muss sondern ihn einfach zwischen Klemmen kann. Ist wie ich finde die einfachste Möglichkeit.


      MfG Max

    • Okay vielen dank!

      Mich hat nur als erstes der Preis abgeschreckt weil 70 euro für n bissel kabel was es im endeffekt ist scheint mir schon hoch.
      Aber naja da muss ich wohl durch :D

      Dann bestell ich mir den die tage und gebe ein feedback wenn das ganze verbaut ist :)

    • Ja das stimmt das kostet schon ne menge :cursing:

      Hatte auch viel nach Adaptern gesucht als ich meine Endstufe eingebaut habe.
      Aber so ist meines wissens nach die einfachste Lösung um Chinch zu bekommen.
      Oder kennt hier jemand noch eine andere möglichkeit?

      Zum Radioausbau

      Das ist noch so schwer. Muss man nur aufpassen das man nichts Abbrichicht besonders von der Blende unter dem Radio.
      Gibt aber viele Anleitungen und auch videos bei Youtube.
      Ich hatte da eine Anleitung von Team Dezent.

      MfG Max

    • Also vllt n bissel spät aber hier kommt meiner Lösung:

      (habs lezte woche erst fertig gestellt)

      Also ich hatte ja noch so einen High/lowpass Adapter den hier in etwa: ebay.de/itm/High-Low-Converter…ecker&hash=item35ac072a6e

      Dann hab ich mir bei ebay eine Quadlockverlängerung gekauft: ebay.de/itm/1-1-Most-Quadlock-…ecker&hash=item19cf723de0

      So jetzt bin ich her gegangen radio raus gebaut hab diese Verlängerung ans radio ran gesteckt hab mit stromdieben den High/lowpass adapter angeklemmt und fedich dann musste ich nur noch durch messen wo ich mein remotekabel anklemmen kann, chinchkabel verlegt und angeschlossen und gut was. :)

      Diese Verlängerung habe ich benutzt um nich die orginalkabel am Fahrzeug zu beschädigen ;)

      Alles in allem nicht gerade die professionalste lösung aber alles funktioniert prima und außerdem ist das eine relativ günstige lösung mit nicht all zu viel Zeitaufwand (wenn man weiß wie das Radio raus geht)

      Hoffe das hilft dem ein oder anderen ;)

      MfG euer Manu

    • Hallo Manu,

      Manu69 schrieb:

      und vor allem wie mache ich das am besten will mein Gti ja schließlich nicht mit Lüsterklemmen verschandeln.

      Manu69 schrieb:

      hab mit stromdieben den High/lowpass adapter angeklemmt


      :D

      Du gibst zwar zu, daß dies nicht die professionellste Lösung wäre, aber ... naja, ....Stromdiebe empfinde ich als noch größeren Pfusch als Lüsterklemmen!
    • zustimmung, stromdieb ist so ein dreck...a zeitlang gehts, irgendwann korrodiern die angeschnittenen kabel, dann brechens ab..danach kannst mitn lötkolben ran..oder kabelbaum tauschen, viel spaß.

    • Manu69, kannst du mir bitte noch genau erklären wie du das gemacht hast? Muss das Remote Kabel vom Adapter bis in den Kofferraum verlängert werden? Dann extra Strom von der Batterie auch in den Kofferraum? Und dann noch die 2 Chinch Kabel in den Kofferraum verlegen? Ist das nicht ein riesen Aufwand? Und wie genau wird dieser Adapter angeschlossen?