PDC nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PDC nachrüsten

      Servus Leute,

      hat schon mal jemand PDC also Parksensoren beim :) nachrüsten lassen und weiß was das ungefähr kostet ???

    • Hallo,

      die genauen Kosten bei VW kann ich dir nicht nennen, denke das aber der Preis bei KUFATEC die Richtung angibt:

      ebay.de/itm/Nachruestung-Nachr…-OPS-Golf-5-/110910221823

      Gibt zum Beispiel von Team Dezent eine gute Anleitung (inkl. Teilenummerns) fürs selber nachrüsten, wenn du dir das zutraust ist es sicher die billigere Alternative.

      Ich empfehle dir gleich OPS nachzurüsten, ist vom Aufwand kein Unterschied, und ein Nice-to-have =)

    • Nette Summe für das nachrüsten.

      Je nach dem was für'n Radio du hast, wäre ne Rückfahrkamera mit 100€ im Schnitt ne alternative.

      Mit freundlichen Grüßen
      Max

      Mein Golf.

      Video vom Edition.

      HFI V2 Intake Sound Video. / Hfi mit gößerem Turbo ;)

      Leute die über 300ps bei Frontantrieb Unsinn finden sind einfach schlechte Fahrer.
    • Naja ob das mit OPS weiß ich ne genau da ich kein originales VW Radio habe sondern ein Kenwood DNX521VBT.

      Rückfahrcam müsste ich selber einbauen da die es bei VW ne machen und das ist ganz schon viel Aufwand.

    • glaubst du ehrlich, dass PDC nachrüsten bei nem VW Händler günstiger kommt :D:D:D Würde mal so spontan auf 300 Euro einbaukosten tippen + Material. Und die 300 Euro würde ich mal als Wenig einstufen. Ich hab bei mir bereits ne PDC nachgerüstet. Ich war den ganzen Tag beschäftigt und ich wusste, was ich da tu. Was man da aber bei den meisten Vertragshändlern nun nicht unbedingt behaupten kann :D

    • Echt??

      Aber nicht oem?

      Auch vw wird dir nie eine oem PDC einbauen wenn du nicht explizit mit den Teilen da ankommst.
      Bei den ist ein original nachrüstsatz nicht wirklich Original das habe ich schon zu genüge erlebt.

      Acr wird wohl auch eher von ampire ein Satz einbauen also nur akustisch?

      Ich würde die Teile bei carsystems etc. Besorgen und mir dann von Werkstätten Angebote einholen.codieren sollten die dann auch können;-)


      MaxED30 schrieb:

      Beim acr, die gibt es ja überall, bauen die die direkt ein, alles zusammen unter 300€
      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • Matze90 schrieb:

      glaubst du ehrlich, dass PDC nachrüsten bei nem VW Händler günstiger kommt :D:D:D Würde mal so spontan auf 300 Euro einbaukosten tippen + Material. Und die 300 Euro würde ich mal als Wenig einstufen. Ich hab bei mir bereits ne PDC nachgerüstet. Ich war den ganzen Tag beschäftigt und ich wusste, was ich da tu. Was man da aber bei den meisten Vertragshändlern nun nicht unbedingt behaupten kann :D
      Das kann ich so bestätigen =) Vor allem wenn man's erst an den Komfort Can hängt und dann bemerkt das OPS an den Antriebs Can muss =) Auch mit dem Einkleben der Sensoren ist das so ne Sache, ich persönlich war mit den Klebepads unzufrieden, und hab die Halter reingeklebt. Die Gummitülle der Kennzeichenbeleuchtung muss auch etwas bearbeitet werden bzw. man sucht sich den 8 Pin Stecker. Nicht zu vergessen, ist vielleicht auch dass das Kabel vom Kofferraum bis nach vorne unters Lenkrad muss (Sitzbank hinten muss raus...) Das braucht natürlich alles seine Zeit und die bezahlt man eben wenns der freundliche einbaut ;)
    • Guten Morgen,
      also ich besitze bereits PDC hinten.
      Da ich nun aber mein Radio vom RCD 310 auf das RCD 510 wechsel, möchte ich nun auch gerne die Zusatzoptionen nutzen können.
      Aus diesem Grund möchte ich mir gerne vorne komplett neue und hinten die gegen PDC mit OPS tauschen.

      Nun gehöre ich leider nicht zu den Bastlern die ihr Auto konplett zerlegen und wieder zusammenbauen können. ;)
      Was würde ich für so eine komplette Umrüstung nun alles benötigen? Ich möchte hier gerne alles sammeln und mal eine Liste erstellen.

      Verkaufe:
      Meinen Golf United mit Vollausstattung und vielen Extras! Schaut einfach mal auf meinem Profil, da gibt es eine genaue Beschreibung. Bei Fragen oder Interesse bitte einfach melden. :-)
    • MickeyBlue schrieb:

      Guten Morgen,
      also ich besitze bereits PDC hinten.
      Da ich nun aber mein Radio vom RCD 310 auf das RCD 510 wechsel, möchte ich nun auch gerne die Zusatzoptionen nutzen können.
      Aus diesem Grund möchte ich mir gerne vorne komplett neue und hinten die gegen PDC mit OPS tauschen.

      Nun gehöre ich leider nicht zu den Bastlern die ihr Auto konplett zerlegen und wieder zusammenbauen können. ;)
      Was würde ich für so eine komplette Umrüstung nun alles benötigen? Ich möchte hier gerne alles sammeln und mal eine Liste erstellen.


      Das würde mich auch interessieren würde gerne auch gegen OPS tauschen
      ;(;(;(Golf 5 Mein GT
    • Nanu, so viele schauen hier mal rein aber keiner hat eine Idee? ;)
      Ich bin über jedes einzelne Teil dankar.
      Soweit ich weiß muss ich selbst die Sensoren in der Verkleidung hinten tauschen da diese dein OPS unterstützen. Brauche ich denn eine komplett neue Heckverkleidung oder kann ich nur die Sensoren wechseln?

      Ich trage hier jetzt mal alles zusammen was ich an Informationen finde:
      Das vorhandene Steuergerät (Adresse 76) 1K0 919 283 A muss durch das neue (Adresse 10) 1K0 919 475 F ersetzt werden (ca. 45€ gebraucht).

      Verkaufe:
      Meinen Golf United mit Vollausstattung und vielen Extras! Schaut einfach mal auf meinem Profil, da gibt es eine genaue Beschreibung. Bei Fragen oder Interesse bitte einfach melden. :-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MickeyBlue ()

    • Naja dann fangen wa halt mal an xD
      PDC STG TN: 5K0 919 475 C (8 Kanal PDC mit OPS)
      8 mal PDC Sensor: 3C0 9191 275S
      8 Halter für die Sensoren, die in die Stoßstangen eingeklebt werden
      So das wären schonmal so die teuersten Teile
      Dann fehlt noch der Taster + Steckergehäuse, Ein Lautsprecher + Steckergehäuse.
      Der Kabelsatz für die Stoßstange vorne und hinten muss auch neu.
      Da die Löcher von den G5 Sensoren wesentlich größer sind, braucht man eigentlich auch ne neue Heckschürze hinten. Besser ist es, wenn man vorher gar keine PDC hatte so wie ich. Bollwing hier aus dem Forum hat die Ringe der alten PDC Sensoren genommen und hat sie um die neuen Sensoren geklebt. Hat auch funktioniert, ist aber mit ein bisschen Bastelarbeit verbunden.
      Dann müssen die CAN Leitungen vom PDC Steuergerät umgepinnt werden bzw neu angeschlossen, da die Leitungen noch am falschen CAN sitzen. (Deswegen auch die neue Adresse später dann im Gateway)
      Die Leitungen für die vorderen Sensoren im Innenraum müssen gezogen werden ebenso die Leitungen für Taster und Lautsprecher
      Ich hab für die komplette Nachrüstungen damals (keine PDC vorhanden) schon allein für alle Teile rund 250 Euro gezahlt, wobei ich alle Kabelsätze für die Stoßstangen und die 8 Sensoren grad mal 80 Euro gezahlt hab, da n paar Leute die ich kenn die noch rumliegen hatten.
      Rein wirtschaftlich würde ich sagen lohnt das einfach überhaupt nicht, da die 250 Euro ja nur für Teile sind. Ich hab 2 Tage dran rum gedoktort und ich weiß wie ich mein Auto zerlege und anschließend wieder zusammen bekomm und ich hab ich die Ahnung von der Elektrik im Auto. Was man bei den meisten Autohäusern nicht wirklich behaupten kann :D Arbeitszeit würde ich schätzen so 600 Euro aufwärts

      PS: Das RCD 310 könnte auch schon OPS, dafür muss nicht zwingend ein RCD 510 her :D