anlage geht besser wenns warm ist?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • anlage geht besser wenns warm ist?

      habe was festgestellt oder ich bilde es mir nur ein, aber ich wollt mal fragen.
      mein auto stand letztens tagsüber draussen in der sonne und als ich dann
      die anlage angemacht habe, so musste ich nicht so weit aufdrehen wie sonst.
      sonst ist normale hörlautstärke auf meinem radio so bei stufe 15, nun hat
      locker stufe 8 gelangt.

      ich konnte das jetzt nicht nochmal testen, weil das wetter so bescheiden ist, aber könnte das sein, dass die anlage bei wärme besser geht?
      lautsprechermembran geschmeidiger/weicher? verstärker fühlt sich auch irgendwie wohler?

    • Eine Endstufe braucht schon eine gewisse "Betriebstemperatur", zu warm darfs natürlich auch nicht sein.

      Aber so krass wie du es schreibst mit Lautstärke 8 und 15 ist mir das noch nicht aufgefallen. Bei meinem Alpine ist 8 und 15 jedenfalls ein riesen Unterschied. (Alpine geht von 0 bis 35).

    • inwiefern war den der unterschied - sonne zu schatten?

      Evtl. haste ja auch bloss nen hitzestich ;)

      Wenn du auf nummer sicher gehen willst, kannste ja mal einen frequenzschriebs bei kalt und warm machen (lassen)...so wie du es sagst, müssten da ja paar dB bei lautstärke "15" in der sonne mehr da sein.

      Gruß
      Ronny