Wo liegen die schwächen des Golf V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wo liegen die schwächen des Golf V

      Hallo miteinander,

      Ein Kumpl von mir, der sich nicht sonderlich mit Autos auskennt, hat mich gebeten ihn bei seiner Autosuche zu unterstüzen. Ich bin zwar relativ fachkundig was Autos angeht, allerdings habe ich mich nie sonderlich mit Golf beschäftigt. Welche typischen Schwächen zeigt der Golf V und worauf muss man besonders acht geben.
      Ach ja:
      Das Budget meines Kumples liegt bei max 10 mille.
      MUSS:
      Tempomat, SHZ, max 100tkm, min. 110KW. Benzin oder Diesel ist ihm egal. Ich denke, das ein Benziner die bessere Wahl für Ihn ist.

      Da er gern einen deutschen Kompakten haben möchte, wirds wohl ein Golf 5 werden. BMW und Audi scheiden wahrscheinlich aus.

      Danke im Voraus für eure Antworen!


      Beste Grüße

      Rüdiger

    • Rost an Kotflügel, Heckklappe
      Motoren: 170 PS TDI hat Probleme mit den Injektoren, die 1,4er TSI durch die Bank Probleme mit Steuerkette sowie der R32 auch, GTI ist der AXX Motor nicht sonderlich zuverlässig was man so hört. Die ab 2006 sind besser. Die FSI Motoren haben auch Probleme mit der Steuerkette und sind im Prinzip viel zu Lahm und verbauchen, wenn man mal drauf drückt auch viel zu viel. Am besten sind die 1,9er TDI mit 105PS oder der 2,0 TDI mit 140PS oder der GTI ab 2006 bzw der Edition 30 :D
      Softlack platz gern mal von den Türgriffen ab (Kosten neu bei VW rund 40 Euro alle, also nicht sonderlich schlimm wenn man da alle 5 Jahre mal neue brauchen sollte :D )
      Gern verabschieden sich mal die Kabel in der Heckklappe, also in der Gummitülle zur Heckklappe hin. Wenns mal soweit ist, muss man halt paar Euro in die Hand nehmen und die Kabel da mal neu reinziehen. Teuer ist des auch nicht.

    • Hallo,

      also ich glaube beim Golf V ist der Kofferaum was Rost angeht eine Schwachstelle. Das aufjedenfall überprüfen.
      Sprich Kofferraumklappe und außenherum...

      Hoffe das bisschen hilft dir ein wenig :D

    • danke für die schnellen Antworten!

      Ich fand ohne vorabkenntniss den 1,4TSI mit 170PS recht interessant. Nachdem ich das jetzt so gelesen habe, weiß ich nicht ob das das richtige is. Mein Kumpl ist n kleiner Bleifuß und geht auch sonst nicht sehr schonend mit der Mechanik um. Ich würde ihn als Materialfahrer bezeichnen. Gibt es nicht noch schöne robuste Saugmotoren mit entsprechender Leistung im Golf V ?