Perfekte Tiefe für Golf GTD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Perfekte Tiefe für Golf GTD

      Hallo zusammen!

      Wie die Überschrift schon verrät weiß ich nicht was für Federn und welche Tiefe ich mir einbauen soll. Er soll auf jeden fall nicht zu Tief werden und noch sehr gut Alltagstauglich sein, ich wohne auf dem Land und habe keine Lust Schneepflug zu spielen.

      Es kommen auf jeden fall 19 Zoll Felgen von Corniche sein, oder wüsstet ihr eine Sehr gut aussehende 19 Zoll auf meinem Golf? ( Im Winter wollte ich weiterhin 16Zöller fahren )

      Budget für die Felgen ca. 2500 Euro mit Gummi.

      Wäre super wenn mir der ein oder andere helfen könnte.

      MFG Matze2 ?(

      VCDS Kodierungen, Fehler auslesen Raum Konstanz / Hegau :thumbsup:
    • [Golf 6] Zeigt her eure Felgen

      da sind einige Felgen auf verschiedenen 6er Golfs zu sehen. Ich persönlich werde mir dieses Jahr Schmidt Gambit in 19 zoll holen. :)

      Gruß

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • Die Schmidts finde ich nicht so der burner, und die Rotors auch nicht.

      Was haltet ihr von den MTM Bimotos??

      VCDS Kodierungen, Fehler auslesen Raum Konstanz / Hegau :thumbsup:
    • da streiten sich jetzt wieder die Geschmäcker^^, aber zum Glück hat nicht jeder den selben Geschmack ;).

      Finde die MTM recht langweilig.

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • ich persönlich würde dir, wenn er 30mm runter soll, die eibach pro-kit empfehlen. es gibt hier aber auch jede menge threads zu dem thema, welche federn. alternative wäre noch h und r, weiterhin gibt es noch fk, weitec, k.a.w. und wie sie alle heißen..

      mit den eibach kenne ich jedoch persönlich noch niemanden, der schlechte erfahrungen gemacht hat.

      schau aber auch mal auf die eibach sportline, die gehen vorne bis zu 45mm und hinten bis zu 35mm. so vermeidest du auf alle fälle die gefahr eines "hängehinterns". zumal sieht es meiner meinungnach auch wesentlch besser aus als die 30er. und im endefekt sind es auch nur 1,5cm mehr vorne. bodenfreiheit ist dann immer noch genügend vorhanden.
      in schneepflugregionen kommst du erst mit nem gewinde ;)

    • Ich kann Bash und nth1985 nur zustimmen. :thumbup:

      Ich habe selbst auch die Eibach in Kombi mit 19 Zöllern :love: .
      Es ist ein sehr guter Kompromiss zwischen Optik und Komfort. Letzteres will ich bei längeren Autobahnfahrten nicht mehr missen :thumbsup: !

      Gruß
      Patrick