Golf 5 2.0 GT DPF ist dich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 2.0 GT DPF ist dich

      Hallo,

      habe folgendes Problem und zwar denke ich das mein DPF dicht ist :(
      Mein Auto hat nun 207544km runter (erster DPF). Mir fällt in letzter Zeit recht häufig auf das er sich immer reinigt in letzter Zeit. Sprich im Stand immer erhöhte leerlaufdrehzahl hat.

      Habe mich mal beim Freundlichen erkundigt. Dort wurde mir gesagt es würde ca 1600 bis 2000 euro kosten einen neuen einzubauen.

      Das ist mir deutlich zu viel! Habe mal gelesen das man den DPF auswaschen lassen kann. Ist das richtig ? Wenn ja was kostet das denn ca? Hat jmd Erfahrung damit gemacht? Auch habe ich gehört das manche sich eine downpipe eingebaut haben. Dabei seien angeblich die abgas werte nicht merklich schlechter geworden. Bei manchen angeblich sogar besser. Bei der letzteren Methode glaube ich das jmd die leute auf den Arm nehmen möchte. Oder liege ich da auch falsch und letztere Methode ist auch möglich ohne steuermäßig hochgestuft zu werden.

      Um euren Rat wäre ich sehr dankbar

      Freundlicher Gruß

      Pascal

    • Paschke schrieb:

      Hallo,

      habe folgendes Problem und zwar denke ich das mein DPF dicht ist :(
      Mein Auto hat nun 207544km runter (erster DPF). Mir fällt in letzter Zeit recht häufig auf das er sich immer reinigt in letzter Zeit. Sprich im Stand immer erhöhte leerlaufdrehzahl hat.

      Habe mich mal beim Freundlichen erkundigt. Dort wurde mir gesagt es würde ca 1600 bis 2000 euro kosten einen neuen einzubauen.

      Das ist mir deutlich zu viel! Habe mal gelesen das man den DPF auswaschen lassen kann. Ist das richtig ? Wenn ja was kostet das denn ca? Hat jmd Erfahrung damit gemacht? Auch habe ich gehört das manche sich eine downpipe eingebaut haben. Dabei seien angeblich die abgas werte nicht merklich schlechter geworden. Bei manchen angeblich sogar besser. Bei der letzteren Methode glaube ich das jmd die leute auf den Arm nehmen möchte. Oder liege ich da auch falsch und letztere Methode ist auch möglich ohne steuermäßig hochgestuft zu werden.

      Um euren Rat wäre ich sehr dankbar

      Freundlicher Gruß

      Pascal
      Gib auf Google ein "Rußpartikelfilter reinigen", schon bekommst du unzählige Seiten und Angebote zur Reinigung der Filter.
      Generell belaufen sich die Kosten zwischen 300 und 500€. Dies hat leider einen Nachteil: Du musst den DPF ausbauen und verschicken, solange steht das Auto eben, es sei denn, du willst ohne Partikelfilter durch die Gegend fahren :D
    • bei vielen firmen bekommst du den dpf im tausch, sobald sie deinen + geld haben bekommst du sofort einen runderneuerten
      wartezeit also 3-4 tage wegen postweg

      ich würde darauf achten das der dpf gebacken wird, die chemische reinigung hat wohl so ihre nachteile

      einfach mal auf youtube schauen, da gibt es viele firmen videos

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro