Spannungsversorgung Innenraum 20-30 A gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spannungsversorgung Innenraum 20-30 A gesucht

      Ich suche krampfhaft einen Punkt, wo ich 12 Volt und etwa 20 bis maximal 30 Ampere im Innenraum abgreifen kann.
      Am Sicherungskasten im Innenraum ginge es zwar, jedoch würde ich dort einen vorhandenen, aber nicht belegten Sicherungssockel verwenden wollen.
      Wo kann ich billig die Kontakte beziehen, welche im Inneren des Sicherungskastens verbaut sind.

      Oder gibt es irgendwo anders im Innenraum des Fahrzeugs einen Punkt den ich noch anzapfen könnte?
      (Einzelne Kabelsicherung für Flachsicherungen sind vorhanden)

      Möchte ein Amateurfunkgerät verbauen. Leider zieht dies beim Start durch den recht grosskapazitiven Eingangskondensator einen hohen Einschaltstrom, welchen die kurzeitig abkönnen muss.
      Daher bis etwa 30 Ampere.

      Wäre für hilfreiche Ratschläge dankbar.

    • Zigarettenanzünder ist mit 25 A gesichert. Probier einfach aus, ob die Sicherung das abkann. Wenn nicht (was ich nicht glaube) , dann einfach ne neue rein oder hoch auf 30 sichern. Sollte m.M. nach nicht wirklich eine Gefahr darstellen.

    • du kannst an der ebox z.b. klemme 30 die nehmen. der anschluss vom vw soundsystem. der ist ab werk mit 30A gesichert.

      muss du dir nur eine leitung in den innenraum ziehen. teile sollte ich dafür noch da haben.

      oder brauchst du kl 15?

      dann muss du eine steckbrücke ziehen. kann ich dir in einer pn erklären.

    • Zu meinem vorrigen Post:

      Es sollte 10 Ampere heißen.
      Iwi spinnt meine Tastatur völlig rum.

      Am liebsten wäre es mir, die VErsorgung vom Innenraum her nutzen zu können.
      An der Sicherungsbox im Motorraum mag ich nichts machen wollen.
      Ich habe mich heut mal zum Sicherungskasten im innenraum vorgearbeitet.
      Dot geht 3 mal auf 3 Ebenen ein 5 mm2 Kabel dran. Das ist bis zu etwa 70 Ampere Dauerlast belastbar.
      Die Sicherung für den Zigarettenanzünder hinten ist bei uns nicht belegt.
      Daher ist ausgangsseitig die Sicherungsklemme nicht vorhanden, jedoch eingangsseitig schon.
      Ich habe mir überlegt, die Ausgangsklemme einzusetzen und dort das Gerät anzuschliessen.
      So kann ich auch noch den Zigarettenanzünder hinten nachrüsten.
      Ich muss ja nur die Kabel verlegen.

      Jedoch weis ich nicht, was für eine Klemme ich nutzen kann.

      Soll sich ja nicht beim 1. Sicherungswechsel die Klemme lösen.
      So wäre eine Orginalklemme sinnvoll.
      Aber woher beziehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MoDis ()

    • Gibt von VW eine Reperaturleitung. Die kann dann in den Sicherungskasten eingepinnt werden:
      TN: 4mm² 000 979 306 6mm² 000 979 407
      diese Pins sind für eine normale Sicherung nicht für die VW Mini Sicherung. Also für Steckplatz 22 bis 45. Musst halt noch nachschauen, ob in diesem Bereich, dein gewähltes Potential (Dauerplus bzw Zündplus) vorhanden ist und ein Platz frei ist
      Für die Mini Sicherungen gibts nur ein Kabel mit 2,5mm² (000 979 225)