elektr. Lordosestütze defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • elektr. Lordosestütze defekt

      Hallo Leute,

      bei mir ist die elektrische Lordosestütze kaputt gegangen. VW will für die Reparatur 200 € - 700 €, je nachdem ob irgendso ein Teil wieder in eine Führung zurückgedrückt werden muss oder ob das ganze Teil getauscht werden muss.

      Könnte mir jemand sagen, wie ich bei Alcantara Ledersitzen zumindest den Bezug vom Fahrersitz abbekomme, um wenigstens einmal schauen zu können, was genau kaputt ist? Wenn nur ein Teil in eine Führung wieder einzusetzen ist, dann schaffe ich das auch selbst.

      Nur wie bekomme ich den Sitzbezug ab?

      Vielen Dank und viele Grüße

      Fabian

    • Ich denke mal, dass sich das nicht groß zu normalem Leder unterscheidet. Also Lehne ganz nach hinten drehen. Unten ist das Leder zusammengefügt. Eine Breite Leiste in der Mitte und links und recht kleinere Klipse. Die zuerst öffnen und dann die große Leiste. Die vom Rand anfangen aufzumachen. Von der Seite sieht man, die die zusammengefügt ist. Wenn alles auseinander ist, kann man den unteren Teil nach hinten durchziehen. Wie es dann weitergeht, ist eigentlich dann ersichtlich.