Golf 4 1.8 GTI 150PS

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 1.8 GTI 150PS

      Guten Abend

      Ich versuche mal mein probl. zu erklären :)

      Ich habe ein Golf 4 GTI 1.8 mit 150PS.
      Vor 3 Jahren ist mir der turbo kaputt gegangen, darauf hin hat mir die werkstatt einen neuen turbolader + lambda sonde eingebaut .
      Nach exakt 70km kam die motorleuchte .
      Also gleich wieder in die werkstatt und den fehler auslesen lassen ----> lamdasonde kaputt ----> neue verbaut.
      Dann ist mir aufgefallen das mein golf beim gasgeben immer in luftlöcher fällt . Also er will vorwärts aber hüpft dann mehr als alles andere . Das probl. taucht spontan auf . Mal gehts ganz gut und dann fällt er wieder in ein luftloch. Das ganze findet von 10-80kmh statt.
      Nach genau 70km kam mal wieder die motorleuchte --->lamdasonde angeblich wieder kaputt.

      Jetzt fahre ich über ein jahr so rum.
      Die leistung von damals ist nicht mehr da, da er das probl. mit den luftlöchern hat .
      Als würde das signal *mehr benzin einspritzen* viel zu spät kommen.

      VW fachwerkstatt kann mir leider auch ne helfen da sie sich nur auf ihre fehlermeldung der lamdasonde verlassen -.- ...

      Leute ich weiß nicht mehr weiter ?
      Turbo ?
      Luftmassenmesser ?
      Lamdasonde .. vllt falsche position damals beim einbau ? Turbo und abgasanlage wurden komplett neu gemacht ....

      Grüße :)

    • Was hat denn die Fachwerkstatt alles geprüft???

      Ladedrucksystem dicht???
      Zündspulen/Zündkerzen ok???
      LMM ok???
      SUV dicht???
      N75 ok???

      Was steht im Fehlerspeicher wenn die MKL an ist???

      Mit den düftigen Angaben wird dir keiner sagen können was das Problem ist, den Motorkennbuchstaben zu nennen wäre schon mal ein guter Anfang...

      Ich würde mal den LMM abstecken und eine Runde fahren, wenn er dann besser läuft hast den Fehler schon gefunden...ansonsten gibts die oben genannten Punkte die erst mal geprüft werden sollten...

      Eine gute Hilfe zum prüfen der Teile hast hier: Klick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • Motorcode: AUM

      ich habe grad den LMM aubgeklemmt und bin gefahren ... ergebnis war das alles beim alten ist . Geht mal mehr mal weniger in diese luftlöcher .

      Zündkabel / Stecker hab ich auch geprüft.
      Kerzen sind neu.

      Es ist so als würde der turbo oder das einspritzsystem erst zu spät das signal bekommen .
      Kein plan wie ich das beschreiben soll.

      Grüße

    • Lass mal das Ladeluftsystem abdrücken. Das hört sich nach einer Undichtigkeit an...ich hatte auch mal das Phänomen, dass sämtliches Teiletauschen nichts gebracht hat....am Ende war der LLK aufgerissen(war aber nicht der originale).

      Drosselklappe könntest bei der Gelegenheit auch mal säubern und neu anlernen.