Frage zu Einspritzdüsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu Einspritzdüsen

      Hallo zusammen. Habe einen gechippten Abt Tdi mit 160ps auf Basis des 130 ps . Nun meine Frage. Was bringt eine größere Einspritzdüse(z.B. Einspritzdüse 0,216er vom t4) effektiv? Ist das überhaupt legal? Und kann ich die Problemlos mit nem Abtchip betreiben?

      Mfg Andre

    • Um noch mehr Leistung zu holen reicht in der Regel noch anderes File. Mein Kumpel hat im Golf4 TDI 130Ps inzwischen 194PS ohne weitere Änderungen am Motor. Wie lange das allerdings hält ? Die erste Kupplung ist schon tot gegangen, jetzt hat er eine von Sachs drin.
      Der Ladedruck schwingt allerdings schon bis 1,9Bar und das ist schon recht heftig. Ich glaube da ist dann irgendwann auch ein konventionelles Tuning gefragt, aber das kostet dann auch richtig Geld.

    • Original von Chris
      Du hast einen Pumpe Düse Diesel, da passen die Düsen vom Verteiler-Pumpe Diesel nicht!


      Genau!
      Größere PD-Elemente gibt es auch nicht, die vom 130er und vom 150er sind identisch.