Medium BNS was ist möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Medium BNS was ist möglich?

      Hallo,
      wollte eigentlich NSW nachrüsten nur leider hat sich das dann heute erledigt da ich nur ein Medium 30 Byte BNS habe (3C0 937 049 AH).

      Was ich aber unbedingt haben möchte ist Lichtautomatik / Regensensor / Große MFA und MFL.
      Ist das mit diesem BNS möglich oder lässt sich der einbau eines Highend BNS nicht vermeiden und kann ich mit dem Wagen nach der umrüstung noch fahren oder muß erst Codiert werden?
      Ist das Codieren für einen Anfänger machbar?
      Spiele eh mit dem gedanken ein VCDS Dongle zu kaufen.

      Hoffe das sind nicht zu viele fragen auf einmal :D


      Danke :thumbup:

    • Nach dem Einbau eines anderen Bordnetzsteuergerät muss es anschließend neu codiert werden, vorher könnte es einige Fehler im Fehlerspeicher geben.
      Mit viel lesen und lernen ist es sicherlich für einen Anfänger machbar das BNS selbst zu codieren, aber empfelenswert ist es nicht. Man kann einiges falsch machen und am Ende läuft das Auto gar nicht mehr.
      Hier im Forum gibt es einige User die VCDS besitzen und damit auch umgehen können. Am besten du fragst einen mal von denen ob er dir beim Codieren helfen kann.

      Für die Lichtautomatik und Regensensor benötigst du vorab eine neue Windschutzscheibe sowie einen neuen Rückspiegel (Autom. Abblendbar). Auch hier musst du am Ende die Sachen programmieren und Ahnung im Bereich Elektrik haben, da der Kabelbaum den du durchs Auto gezogen hast am BNS eingepinnt werden muss.
      Ich habe vor kurzem auch ein neues BNS eingebaut (30Bit Highline BNS). Bin mehr als zufrieden.

      Wenn du also das BNS neu machst rüste am besten direkt ein 30Bit Highline BNS nach. Klar ist das am Ende eine Frage der Kosten, aber wenn man es schon einmal sich zumutet diesen Umbau zu machen dann doch gleich das beste was der Geldbeutel gerade erlaubt.

      Für MFA+ musst du dir ein neues Tacho/ Kombiinstrument kaufen und für das MFL brauchst du evtl ein neues Lenksäulensteuergerät.

      Am Besten einfach mal einen Auto Scan von deinen Seuergeräten posten.


      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baron ()

    • Wenn du dir ein 30 Byte Highend Steuergerät zulegst, kannst du deine alte Codierung 1:1 einfach in das neue reinkopieren. Das kann jeder der mit dem Begriff STRG+C und STRG +V was anfangen kann :D Dafür braucht man im Prinzip keine Kenntnisse von VCDS zu haben

      Ahnung von Elektrik braucht man bei Kufatec Kabelsätze auch nicht wirklich. Regensensor und der Innenspiegel werden ja lediglich eingepinnt und das mit ner genauen Anleitung. Und einpinnen, ist nichts anderes wie nen Stecker in die Steckdose stecken. Und Masse wird auch nur angeschraubt :D


      Für MFL brauchst du auf jedenfall n neues Lenksäulensteuergerät

    • Naa sag das nicht zu Laut :D Nachher brennt das Auto :D8o
      Mit Kenntnisse meine ich das der Umgang mit VCDS wenigstens etwas bekannt sein sollte, also Bildchen und Anleitungen für den exakten Umbau zeigt VCDS nicht an :D
      Und wenn er sich dann noch ein Kabel aus Chinatown zulegt und die Englisch Kenntnisse auch für die Tonne sind dann Prost Mahlzeit.

      Klar wenn man selbst Hand anlegt lernt man besser... aber wenn dann was schief geht ist das geheule hier im Board wieder groß (Wenn man jetz wirklich Null Ahnung von seinem Auto hat).

      Dann doch lieber zusammen mit einem erfahreren User den ersten Umbau starten.

    • Danke für eure Antworten :thumbsup:

      Habe eh vor jemanden aus dem Forum zu fragen wegen Einbau und Codierung.
      Etwas ahnung vom Schrauben an sich habe ich schon nur bei der Elektrik ist das ja so ne sache ....
      Meinen Airbag vom Drei-Speichenlenkrad kann ich ja übernehmen Lenksäulensteuergerät neu aber was ist mit dem Schleifring?
      Habe hier mal irgendwo ne Liste gesehen welches MFL mit welchen Schleifring passt :?:

      Kann ich eigentlich auch ein Lenkrad mit Schaltwippen nehmen?
      Habe ja nur ne Tiptronic und kein DSG.

      Windschutzscheibe muß ich eh vorm TÜV neu machen wegen Steinschlag im Sichtbereich.

      Werde das ganze noch bis Juni/Juli aufschieben, kostet ja auch ein bisschen Geld das ganze.

    • Hab jetzt gerade mal ein bisschen im Forum rechaschiert und da stand geschrieben, dass man ein MFL mit Schaltwippen auch beim Tiptronic nutzen kann. Beim Golf Baujahr2007 hats nicht geklappt, erst ab 2008. Wie ich anhand deines Profils sehen kann hast du auch ein Golf aus dem Jahre 2008
      Du kannst ja mal den User "SimonSR " anschreiben... Er hat damals ein Thread dies bezüglich eröffnet.
      Er kann dir dann auch sicherlich sagen welches Lenksäulensteuergerät er genommen hat.

      MFG