Der Wage bockt und ist danach nichtmehr an zu bekommen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der Wage bockt und ist danach nichtmehr an zu bekommen.

      Ich fahre heute morgen los. Fahre 4Km weit und der Wagen nimmt kein Gas mehr an und bockt rum. Ich fahre auf einen Parkplatz. Mache den Wagen aus und Versuche ihn danach neu zu Starten geht nicht. Der wagen blib auch ohne Gas bei 3 tausend Turen. Dich informiere mein Werkstad (Meine KFZ Werkstadt hatt immer meinen 3ten Schlüssel) Ich werde in der Zeit abgeholt und zu einer Schulung gebracht. Der kerl von der Werkstad kommt und er kann ohne irgentwelche Pobleme einfach ihn Starten und zur Werkstadt fahren. Auch keine bocken mehr.
      Der KFZ-Mechaniker meinte das es ein Elektronik Poblem sei. Hatte das schon mal jemand ?
      Wen ja was war es ?

      Golf IV BJ99 74Kw (101PS)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ID-99 ()

    • RE: Der Wage bockt und ist danach nichtmehr an zu bekommen.

      hat der mechaniker dein fahrzeug an den diagnose-computer angeschlossen, um eventuelle fehlercodes auszulesen?
      damit müsste sich das problem relativ schnell eingrenzen lassen.

    • Da der Wagen dann wieder lief könnte es auch sein das der Fehler nicht abgelegt wurde.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • So hatte eben auch das Problem das mein Golf TDI AJM 115PS von 11/2000 gebockt hat. Also im 2. + 3.ten Gang zwischen 30 und 70km/h. Ist wie wenn man voll aufs Gas geht und dann wieder voll weg, voll drauf usw. Motor aus Neustart aber das gleiche. Muss sagen er wurde die letzten ca. 4000 km nur Kurzstrecke bewegt. Mal wieder frei blasen??? Im Fehlerspeicher steht nix. LMM wurde Mitte Mai 2005 getauscht. Km-Stand 154600. Was meint ihr abwarten ob der Fehler nochmal auftritt oder zu VW??


      PS. Wagen ist gechippt.

    • @ Thorsten

      Dein Problem hatte ihc mal beim 1.4er Golf. Da lags an der Drosselklappe. Da ich ja technisch nicht so viel Verständnis habe, sage ich mal es liegt hier auch daran. Hat der Diesel sowas ?? :evil:

    • Original von Thorsten
      So hatte eben auch das Problem das mein Golf TDI AJM 115PS von 11/2000 gebockt hat. Also im 2. + 3.ten Gang zwischen 30 und 70km/h. Ist wie wenn man voll aufs Gas geht und dann wieder voll weg, voll drauf usw. Motor aus Neustart aber das gleiche. Muss sagen er wurde die letzten ca. 4000 km nur Kurzstrecke bewegt. Mal wieder frei blasen??? Im Fehlerspeicher steht nix. LMM wurde Mitte Mai 2005 getauscht. Km-Stand 154600. Was meint ihr abwarten ob der Fehler nochmal auftritt oder zu VW??


      PS. Wagen ist gechippt.


      Der ging wohl in den Notlauf. Möglicherweise durch zu hohen Ladedruck aufgrund einer schwergängigen VTG. Würde zur Laufleistung und Kurzstreckenprofil passen.

      Könnte aber auch viele andere Ursachen haben!
    • Hab seit kurzem auch Probleme mit diesem Ruckeln, heute ist dann noch die ESP Lampe angegangen, werde morgen mal FS auslesen.

      Kann das auch mit diesem Nadelhubgeber zu tun haben oder hat das der Pumpe-Düse nicht.


      Edit Fehlerspeicherauslese:

      ABS:

      1 DTC's Found:
      01314 - Engine Control Module
      013 - Check DTC Memory - Intermittent


      Motor:

      1 DTC's Found:
      18074 - Valve for Pump-Jet: Cyl. 1 (N240): Electrical Failure
      35-00 - -

      Heisst das das meine PD-Element vom ersten Zylinder im Arsch ist?? Wie teuer kommt das??

    • Dank dir, wollen wirs hoffen. Geht Mittwoch in Werkstatt dann weiss ich mehr. Kabel wird wohl net allzuviel kosten. Kann das dann mit dem ESP zusammenhängen?

    • Gut 500 Euros kostet ein PD Element. bei den 115er mit Chip ist aber mit so Schäden zu rechnen.


      aber mal was anderes.. binich der Einzige dessen Werkstatt deutsche Software hat ?( Hier gibts immer mehr, bei denen die fehler nur in English stehen?

      :P:D