Felgen ohne ET und LK Prägung !?!?! Darf das sein ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen ohne ET und LK Prägung !?!?! Darf das sein ???

      Hallo Leute,

      Ich habe von meinem Händler 4 neue BORBET LW bekommen und keine dieser Felgen hat eine ET oder LK Prägung !!!
      Außen steht zwar eine KBA Nummer aber diese steht dafür nicht in dem Gutachten....
      Also in der Felge steht zwar ET und LK aber danach fehlen einfach die Buchstaben wie 50 oder 112.
      Laut dem Händler hat dieser grad nochmal einen Satz von BORBET bekommen und da fehlen diese auch alle...

      Hattet Ihr sowas schon Mal? Bzw. wisst Ihr was es da auf sich hat??

      Danke im Voraus!

      :thumbup:
    • Ich war vorhin beim TÜV bezüglich eintragen der Pirelli Antera 8,5Jx19 ET48. Es ist daran gescheitert, dass in den Felgen nirgends die Maße eingestanzt sind.
      Jedoch ist eine P-Nummer P5P 859 003 eingestanzt und in dem Gutachten aufgeführt, dass die Felge mit der P-Nummer P5P 859 die ET 48, den Lochkreis 5x112, die Radlast und den Abrollumfang hat. Ob diese art der "Kennzeichnung" legal ist, versuche ich noch herauszufinden.
      Ist bei dir etwas ähnliches ?

      Gruß Timo

      Schönen Gruß aus Nordhessen :thumbsup:

    • lochkreis hatte ich noch nie in einer felge stehen. ich hane in jeder felge einen aufkleber mit et und groesse. groesse, hersteller, kba und typ nummer sind eingegossen. denke die nutzen fuer die r50 in 8x18 eine form. ob et 35 oder 45 wird nach dem herstellen durch abdrehen der anlagefläche geändert. daher der aufkleber

    • Total komisch....

      Also ich hatte jetzt 2 Räder wo alles drin steht und 2 Räder wo das fehlte. Diese habe ich zurück geschickt und war in der Hoffnung 2 Stück zu bekommen mit den Prägungen, damit ich summe dann 4 hätte.
      Ja, heute ruft mich der Händler an und sagt mir das die neuen felgen die er jetzt von Borbet bekommen hat wieder keine Prägungen drinnen haben!

      Naja jetzt hat er mir vorgeschlagen das er mir nun 4 gleiche schickt alle ohne Prägungen oder ich die 2 mit den Prägungen zurück schicke und mein Geld zurück bekomme!
      Ich hab grad echt keinen Plan wie ich machen soll.
      Ich kann nichtmal überprüfen ob die Felgen tatsächlich ET 50 haben. Und herum montieren möchte ich mir ehrlich gesagt ersparen...

      Geht mir alles am Sack grad :thumbdown:

      :thumbup:
    • ...normalerweise kann man alle Daten der Felgen anhand der KBA Nummer erfahren. Das reicht auch dem TÜV Prüfer zum Eintragen.
      Wenn Borbet davon nichts weiß, richt das für mich nach Fake Felgen bzw. Nachbauschrott.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hani ()

    • An das habe ich zu Anfang auch gedacht!
      Aber es sind alle anderen Daten wie auch die KBA Nummer an der Außenseite dran...
      Ich hätte noch nicht gehört das das es vom BORBET LW Rad eine Fälschung geben sollte - ist ja nicht so ein Bekanntes Rad dass sich das auszahlt.

      Naja wie dem auch sein, auf jeden Fall mehr als mysteriös ?(

      EDIT:

      Ich glaube nicht das die Räder Nachbauten sind! Habe sie gerade abgewogen und sie haben wienangegeben ca. 10,5kg

      :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Soundstream ()