Lego T1 tieferlegen - Anleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lego T1 tieferlegen - Anleitung

      Ich habe wie der ein oder andere auch meinen Lego T1 etwas tiefergelegt. Im habe etwas im Internet gesucht und die Bilder von Stanceworks gefunden.



      Mir gefiel der extreme Sturz an der Hinterachse allerdings nicht und die vorderen Räder haben sie abgeschliffen. Ich wollte nichts kaputt machen, weil es ja immer noch ein Sammlerstück bleiben sollte.
      Hier also meine Variante.

      Was wird benötigt:




      Die Vorderachse habe ich gekürzt und diese "Versatzstücke" angebracht.


      Die Hinterachse bekam eine Einzelradaufhängung


      Durch diese Konstruktion entsteht hinten automatisch ein leichter Sturz und die Räder passen unter die Abdeckung

      Hinten neu, Vorn noch Original


      Und so steht er jetzt da




      Mit den Teilen die ich hatte und da ich nichts kaputt machen wollte, ist die Tiefe das Maximum. Mit anderen Reifen würde er noch ein paar mm tiefer kommen. Er ist so allerdings nur noch ein Standmodell

      So nun viel Spaß beim nachbauen.
      Wer eine andere Möglichkeit gefunden hat, kann sie gern hier posten.

      LG

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Da gabs doch mal einige Sachen von Lego Technik mit Pneumatik. da lässt sich doch garantiert was basteln ^^

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=z90gH2lDEkI[/video]

      Ich kenne das Modell jetzt nur auf Bildern, aber es wirkt so als ob deine Konstruktion nicht mehr Rollbar ist oder sind da irgendwelche Lager in den Felgen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TimmyGTI ()

    • TimmyGTI schrieb:

      Ich kenne das Modell jetzt nur auf Bildern, aber es wirkt so als ob deine Konstruktion nicht mehr Rollbar ist oder sind da irgendwelche Lager in den Felgen ?
      Er ist so allerdings nur noch ein Standmodell
      Hinten würde es gehen (da habe ich auch Teile dafür). Vorn nicht. Ich wüsste wie, aber die Teile konnte ich bei mir bisher nicht finden.

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Er rollt wieder und ist noch etwas tiefer.
      Ich habe andere Räder gekauft. Reifen ist flacher, aber Felge ist breiter. Design der Felge ist das Gleiche.



      Ich habe nun doch den kompletten Unterboden umgebaut. Radkästen hinten mussten etwas weiter raus. Eine Keilform hat er auch bekommen.





      Auch wenn es auf dem Bild so aussieht, er kratzt nicht am Boden. Haben ihn durch's halbe Wohnzimmer geschoben :)

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Der T1 von Lego ist klasse. Und limitiert! Kostent auch "nur" 99?. Für die Größe des Legomodells ein Schnäppchen.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS