Neue Batterie für 1,9TDi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Batterie für 1,9TDi

      Hallo,

      Meine Batterie ist etwas in die Jahre gekommen und sollte langsam mal gewechselt werden.
      Ist noch die erste Bj. 2006 und war letzte Woche, als ich mein Standlicht vergessen habe bereits nach 3 Stunden komplett leer.
      Aktuell (Varta):


      Im Forum wurden desöfteren die OEM Batterien empfohlen, diese kostet jedoch 170€ bzw. die "Economy" 130€. Find ich etwas übertrieben.

      Habe mir folgende rausgesucht:
      -Varta BlueDynamic E11
      ebay.de/itm/VW-Golf-5-GTI-1-9-…teile&hash=item19d52d7fa3

      -Varta SilverDynamic E44

      ebay.de/itm/VARTA-E44-Autobatt…teile&hash=item3cdb9e0b83


      Kann mir jemand eine empfehlen? Habe etwas stärkere rausgesucht, da mein Golf eine Webasto verbaut hat. Außerdem nutze ich des öfteren die CH/LH Funktion. (beides nicht ab Werk)

      Freue mich über Ratschläge.

      Gruß

    • ....machst mit beiden nichts Falsch.

      Ich würde die Varta Blue nehmen aber nur weil ich die schon seit Jahren im 3er fahre.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ist auf jeden fall ratsam nicht wieder eine 61er zu nehmen sondern ne Nummer größer....
      Hab selbst seit 2 Monaten eine neue drin aber eine originale hab da nen guten Tarif bekommen ;)8)

      Wer Rechtschreibfehler finden darf sie behalten! :P
    • :thumbsup: Das ging ja schnell. Danke für die schnellen Antworten.

      Was heißt günstiger Tarif für die OEM? Wie hast du das gemacht? Habe schlechte Erfahrungen bei Rabattanfragen beim VW Teile-Service.
      Bekommt man die auch woanders?

      Laut Varta, SilverDynamic:
      Hochleistungsfahrzeuge mit umfassender Ausstattung stellen größte
      Ansprüche an ihre Batterie. Hier zeichnet sich unsere VARTA SILVER
      Dynamic Batterie aus. Sie ist äußerst zuverlässig und übertrifft die
      Anforderungen des Fahrzeugherstellers, verfügt über außerordentlich hohe
      Reservekapazität und herausragende Kaltstartleistung. Kurz gesagt: eine
      Blei-Säure-Batterie der Premium-Klasse, die immer bereit ist.


      BlueDynamic:
      Sie suchen eine solide Allround-Batterie? Dann wird Sie unsere VARTA
      BLUE Dynamic interessieren. Als unsere meistverkaufte Austauschbatterie
      erfüllt sie die Bestimmungen der Fahrzeughersteller, liefert
      erstklassige Start- und Kaltstartleistung und hat eine hohe
      Ladekapazität. Ein Qualitätsprodukt, ideal für Fahrzeuge jeder Klasse.


      Kann man auch eigentlich gleich die Silver nehmen, denk ich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EinsNeunerTDI ()

    • Hier sparste noch ein paar Euronen und mit nem Preisvorschlag erst recht ;) :
      ebay.de/itm/VARTA-Silver-Dynam…teile&hash=item3a6967c4f2

      Oder du nimmst die Exide, die in Tests regelmäßig besser abschneidet und noch dazu viel günstiger ist :thumbup: :
      ebay.de/itm/Exide-Premium-Supe…86565&hash=item27cdf35894

      Schöner Gruß
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Danke für die Antworten.

      Schwanke nun zwischen der Varta, Exide oder Moll M3 Plus K2.

      ebay.de/itm/Moll-M3-Plus-K2-83…teile&hash=item3a7a75c203

      Die Moll sind Made in Germany und laut ADAC Test :D , auf Platz 1. Außerdem Erst- Ausrüster von Audi.
      adac.de/infotestrat/tests/auto…2010_2011.aspx?tabid=tab1
      Test:
      t-online.de/tv/weitere-videos/…tterien-im-vergleich.html

      Die Exide fällt bei dem Test sogar komplett raus, aufgrund von Kaltstartschwierigkeiten.
      Habe mal einen Preisvorschlag für die Moll geschickt, mal sehen was bei raus kommt.

    • Also den ADAC Test hab ich auch schon gesehen, und ich finde, dass der ein Witz ist.
      1. Wenn der Helmut genauso viel Energie in den Test gesteckt hat, wie in das Interview, dann gute Nacht!
      2. Dass die beiden Batterien bei -18 Grad versagen, kann ich mir nicht vorstellen, dafür schneiden die Exide und Banner Batterien in andren Tests viel zu gut ab, und das regelmäßig, und haben auch einen viel zu guten Ruf. Beide Hersteller sind außerdem neben Varta Erstausrüster bei VW. Das kann mehrere Gründe haben, warum die beiden Modelle ihren Dienst versagt haben, von nicht geladen bis defekt.
      3. Dass die Tester dann die beiden Batterien sofort aussortiert haben und nichtmal mehr die Folgetests durchgeführt haben, find ich ebenfalls sehr schlecht und unprofessionell. Ja schön und gut, dann haben sie bei diesem Test versagt, und? Vielleicht schneiden sie bei den anderen Tests umso besser ab? So kann man doch keine vernünftige Tabelle erstellen?! Außerdem hätten sie vielleicht in einem der Folgetests auch festgestellt, dass irgendwas mit der Batterie nicht stimmt und hätten sie umgetauscht gegen eine einwandfreie (falls ein Fehler vorgelegen hätte, was sie ja nicht rausgefunden haben).
      4. Es ist ein ADAC Test!!! Nach allem, was in letzter Zeit war, würde es mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn sie von Moll sauber geschmiert worden sind, damit man Werbung für ne deutsche Firma macht und den Preis mit "Made In Germany" rechtfertigen kann.

      Und außerdem: Man(n) darf auf die Tests jetzt auch nicht soooo viel geben^^ Hier zum Beispiel ist die Exide 1.:
      de.autoblog.com/photos/voll-im…tterie-test-2012/1648857/

      Da kommt bei jedem Test was andres raus ;):D
      Und ich finde, für den Preis ist sie absolut unschlagbar, v.a. wenn man sie mit den Varta und Moll Preisen vergleicht :)
      War ja nur ein Tipp!

      Schöne Grüße
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von casey1234 ()

    • Danke für die ausführliche Antwort. :)

      Den GTU Test hab ich mir auch schon angeguckt, sagt halt jeder was anderes. EInen Unterschied wird man sowieso nicht merken, außer vieleicht in der Lebensdauer.

      Außerdem dacht ich mir das man Produkte "Made in Germany" unterstützen sollte, dass nicht alles nach fernost verlagert wird. Weiß zum Besipiel nicht wo Exide oder Varta mitlerweile herstellt.

      Mal gucken, ob er den Preisvorschlag von nen hunni annimmt für die Moll, was ich aber noch bezweifle bei den Listenpreisen.

    • Ja klar, bin auch für Made In Germany, keine Frage! ^^ So sollte das nicht rüberkommen ;) War nur mehr darauf bezogen, dass der ADAC vielleicht eben die Moll als Testsieger hinstellt, damit Moll quasi den hohen Preis mit "Made In Germany"-Qualität rechtfertigen kann.
      Kann mir auch nicht vorstellen, dass die so weit runtergehen, hab die Erfahrung gemacht, dass da bei ebay nicht mehr viel Handlungsspielraum ist :S Trotzdem noch viel Glück! :)
      Ist die Exide quasi schon ausgeschieden sprich wenn nicht Moll, dann Varta? :P

      Schöner Gruß
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Wusste schon wie du das meinst. ;)
      Generell kann man von Tests immer ausgehen, dass möglicherweise nicht objektiv gewertet wurde. Nicht nur beim ADAC, wie jetzt alle aufeinmal verwundert hat. Etwas naiv aber gute Bild- Schlagzeile :thumbsup:

      Weiß noch nicht so recht, denke bei Varta immer an eine deutsche Firma, Exide halt USA. Wird im Endefekt egal sein, da 80% der Bauteile vermutlich sowieso aus Fernost kommen.
      Möchte auch nicht all zu viel Zeit damit verbringen, welche Batterie nun. Entscheide dann einfach spontan. :D

      Danke dir aufjedenfall.

    • Varta fertigt aber auch schon lange nicht mehr in Deutschland Batterien ;)

      Jep lass es uns wissen, wie du dich entscheidest! :)

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick