Golf 5 FSI 1,6l läuft bei ca. 50km/h unruhig und vertrags Werkstadt findet nichts.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 FSI 1,6l läuft bei ca. 50km/h unruhig und vertrags Werkstadt findet nichts.

      Hallo Zusammen,

      habe bei der Suchfunktion leider nicht wirklich was passendes gefunden, deshalb mache ich mal ein neues Thema auf? Sorry sollte ich doch was übersehn haben.

      ich habe da ein Problem mit meinen Golf 5 FSI 1,6l mit 115PS.

      Bei mir fährt er nach ungefähr 20km bis 25km etwas unruhig, also meistens kommt es bei ca.50 bis 60 km/h vor in 4 oder 5 Gang. Als wenn man kurz gas gibt und dann gleich wieder runter geht, so ungefähr fühlt sich das an, man könnte auch sagen das er in sekunden takt mal kurz ausgebremst wird. Kommt auch ab und zu zwischen 80km/h und 100km/h vor.
      Versteht Ihr wie ich das ungefähr meine?

      Habe den Golf vor ca. 1 Monat bei einen VW Händler gekauft und hatte es diese Woche auch deswegen mal hinbringen lassen, die haben aber nichts gefunden, sind auch Probe gefahren, wie ich es Ihnen beschrieben hatte.

      Der Wagen hat jetzt ca.118000km runter und ist von 2004, tanken tuhe ich Super Plus.

      Könnt Ihr mir vieleicht weiter helfen was das sein könnte und was ich machen kann wenn die Werkstadt weiterhin nichts findet.

      Wäre Euch sehr dankbar für Ratschläge, ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meinen Golf und würde ihn nur ungerne hergeben.


      MfG Onkel

      [list][/list]

    • Wo finde ich denn die Drosselklappen genau?

      Also im kalten zustand fährt er ja noch ruhig aber wiegesagt wenn ich ca.20km gefahren bin dann stottert er manchmal so komisch, mal leicht mal dolle. Als wenn er kurz und leicht ausgebremmst wird und dann wieder etwas gas bekommt.

      Passiert meistens wenn ich ca.50 bis 60km/h fahre und konstant gas gebe.

    • Na gut danke Dir, muss mich sowieso noch mal nächste Woche bei der Werkstadt melden ob es immer noch auftritt. Die hatten da irgendwas in den Sprit reingemacht in der hoffnung das es dann weg ist.

    • Hallo, da bin ich mal wieder,


      habe da paar Probleme mit mein Golf, er verliert Öl, Hupe ging nicht und das hintere Rücklicht ist etwas undicht, es beschlägt halt wenn es mal nachts Kälter war.

      Wegen Öl ist es wohl der Dichtungsring von der Kurbelwelle, war heut bei der VW- Werkstadt wo ich auch den Wagen her hab, das soll dann ca. 160€ kosten und muss ich zahlen. Ist das wirklich so richtig? Habe ich nicht eine Gewährleistung von ein Jahr? Die sagen nur das bezahlt die VW Garantie nicht, aber die ist doch extra oder?

      Hupe soll ich auch zahlen, 21€ oder so und bei den Rücklicht denken die das vieleicht diese Dichtung nicht mehr so dicht ist.

      Ich weiss das passt hier nicht rein aber wollte es erstmal hier reinschreiben bevor ich was neues aufmache.
      Hoffe ist ok.

      Kann mir da einer sagen was bei so einer Gewährleistung mit drin ist und was nicht?


      MfG Onkel

    • Wenn du die VW Gebrauchtwagen Garantie abgeschlossen hast bekommt man dazu ein Heft wo alles drin steht.
      Dort steht explizit drin was darunter fällt und wie es berechnet wird.
      Zum Beispiel wie viel du für das Material zahlen musst, Arbeitslohn und den Rest Betrag des Materials zahlt dann VW.


      Wenn du ein gutes VW Autohaus hast versuchen die selbst Sachen unter die Garantie zu bringen die da gar nicht drin stehen.

      Zum Beispiel hatte ich das Motorhauben Schloss kaputt, davon hab ich 40% vom Material bezahlt und den Rest musste VW zahlen.
      Die Angaben wie viel du zahlen musst richten sich nach der Laufleistung des Autos.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Ja aber gibt es nicht zwei verschiedenes? Einmal die Garantie von VW und dann die Gewährleistung die man bei einen Gebrauchtwagen bekommt von den Händler.

      Bin jetzt davon ausgegangen das diese sachen unter der Gewährleistung fallen oder irre ich mich da?