Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung

      Hallo Leute :)

      ich suche nun mein erstes eigenes Auto und ich würde mir gerne einen Golf 5 anschaffen.

      Habe leider nicht so die Ahnung aber genau deshalb bin ich ja hier :)

      Mein Budget liegt bei so ca 8.000€ und fahren werde ich wohl so 10.000.

      Für einen Golf 6 wird wohl eher nicht reichen aber ich lasse mich gerne von euch beraten.

      Danke für die Hilf ;)

    • Wenn sich 'ne Möglichkeit ergibt, greif zu einem TSI-Modell. Hast guten Durchzug (dank Kompressor & Turbo), akzeptablen Verbrauch und keinen evtl. bevorstehenden Zahnriemenwechsel. Gibt ja verschiedene Varianten, angefangen von 122-170 PS. Jaja, wird immer viel gemeckert über die TSIs, aber meiner fährt und fährt und fährt! :) Kommt halt immer drauf an, wie man mit seinem Auto umgeht.

      Leidenschaft verbindet.

    • kecha schrieb:

      Wenn sich 'ne Möglichkeit ergibt, greif zu einem TSI-Modell. Hast guten Durchzug (dank Kompressor & Turbo), akzeptablen Verbrauch und keinen evtl. bevorstehenden Zahnriemenwechsel. Gibt ja verschiedene Varianten, angefangen von 122-170 PS. Jaja, wird immer viel gemeckert über die TSIs, aber meiner fährt und fährt und fährt! :) Kommt halt immer drauf an, wie man mit seinem Auto umgeht.


      Das Risiko würde ich absolut nicht eingehen wollen...
    • Wolf87 schrieb:

      kecha schrieb:

      Wenn sich 'ne Möglichkeit ergibt, greif zu einem TSI-Modell. Hast guten Durchzug (dank Kompressor & Turbo), akzeptablen Verbrauch und keinen evtl. bevorstehenden Zahnriemenwechsel. Gibt ja verschiedene Varianten, angefangen von 122-170 PS. Jaja, wird immer viel gemeckert über die TSIs, aber meiner fährt und fährt und fährt! :) Kommt halt immer drauf an, wie man mit seinem Auto umgeht.


      Das Risiko würde ich absolut nicht eingehen wollen...
      Na da bin ich ja mal gespannt...

      Leidenschaft verbindet.

    • kecha schrieb:

      Wenn sich 'ne Möglichkeit ergibt, greif zu einem TSI-Modell. Hast guten Durchzug (dank Kompressor & Turbo), akzeptablen Verbrauch und keinen evtl. bevorstehenden Zahnriemenwechsel. Gibt ja verschiedene Varianten, angefangen von 122-170 PS. Jaja, wird immer viel gemeckert über die TSIs, aber meiner fährt und fährt und fährt! :) Kommt halt immer drauf an, wie man mit seinem Auto umgeht.
      hast vergessen zu schreiben das vw nur 50% der kosten übernimmt wenn die steuerkette sich verabschiedet .

      hat nichts damit zu tun wie man mit seinem auto umgeht wenn der fehler ab werk ist , vw versucht hat es
      zu vertuschen und autobild es aufgedeckt und öffendlich gemacht hat .

      sonst hätte nähmlich VW die betroffenen halter gnadenlos abgezockt das sind tatsachen .

      oder wieso meinst du sind die tsi so günstig geworden ?

      kleine lesestunde

      [Golf 5 Benziner] TSI der Klagethread bitte eintragen. Für Autobild.

      es sind bei weitem keine einzelfälle , dann lieber 2000,-€ draufpacken und nen gti kaufen
      aber nen tsi würde ich keinem mehr empfehlen da ist die ungewissheit einfach zu groß
      ein kaputtes auto zu kaufen !!
    • BOMANN2010 schrieb:

      kecha schrieb:

      Wenn sich 'ne Möglichkeit ergibt, greif zu einem TSI-Modell. Hast guten Durchzug (dank Kompressor & Turbo), akzeptablen Verbrauch und keinen evtl. bevorstehenden Zahnriemenwechsel. Gibt ja verschiedene Varianten, angefangen von 122-170 PS. Jaja, wird immer viel gemeckert über die TSIs, aber meiner fährt und fährt und fährt! :) Kommt halt immer drauf an, wie man mit seinem Auto umgeht.
      hast vergessen zu schreiben das vw nur 50% der kosten übernimmt wenn die steuerkette sich verabschiedet .

      hat nichts damit zu tun wie man mit seinem auto umgeht wenn der fehler ab werk ist , vw versucht hat es
      zu vertuschen und autobild es aufgedeckt und öffendlich gemacht hat .

      sonst hätte nähmlich VW die betroffenen halter gnadenlos abgezockt das sind tatsachen .

      oder wieso meinst du sind die tsi so günstig geworden ?

      kleine lesestunde

      [Golf 5 Benziner] TSI der Klagethread bitte eintragen. Für Autobild.

      es sind bei weitem keine einzelfälle , dann lieber 2000,-€ draufpacken und nen gti kaufen
      aber nen tsi würde ich keinem mehr empfehlen da ist die ungewissheit einfach zu groß
      ein kaputtes auto zu kaufen !!

      Anscheinend hast du nicht genau gelesen, was der Threadersteller für ein Budget hat...

      Oder suche ihm doch mal einen guten GTI für 8.000€ raus. Das will ich sehen... Ich habe ihm meine Empfehlung ausgesprochen, weil ich voll und ganz zufrieden bin mit dem, was ich habe. Was er sich dann im Endeffekt holt ist doch seine Sache, oder nicht? Schließlich ist das hier so ein Forumsbereich... Also kritisier lieber nicht andere Aussagen, sondern rate ihm halt, was du für richtig hältst, oder lass es am Besten! ;)

      Außerdem, meiner ist MJ 09, da wird sich auch schon einiges seid dem ersten TSI-Motor getan haben, oder meinste, die produzieren mit dem Fehler weiter, wenn er schon publik ist?

      Leidenschaft verbindet.