Ohne LMM gefahren, Abgas Werkstatt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ohne LMM gefahren, Abgas Werkstatt

      Hallo Freunde,
      ich habe derzeit folgendes Problem:
      Ich bin ca. 300m ohne Luftfilter und LMM gefahren.
      Nun leuchtet "Abgas Werkstatt" in der MFA auf.
      Meine Frage: Verschwindet der Fehler von alleine, nach einiger Zeit (nachdem die Werte neu bemessen und korrigiert wurden) oder bin ich gezwungen den Speicher zu löschen?

      Grund für die Fahrt ohne Luftfilter:
      Ich habe die Gänge eingestellt, weil der erste, zweite und fünfte nicht mehr richtig rein wollten (bin ständig im 3. oder 4. gelandet) und danach eine Probefahrt gemacht.

      Golf 5 1.9 TDI
      217.000 km
      BJ 01/2007

    • Grund für die Fahrt ohne Luftfilter:

      Ich habe die Gänge eingestellt, weil der erste, zweite und fünfte nicht
      mehr richtig rein wollten (bin ständig im 3. oder 4. gelandet) und
      danach eine Probefahrt gemacht.


      Das soll verstehen wer will. Fahren ohne LMM kann man problemlos, ist auch gut, um den LMM zu testen.

      Fahren ohne Luftfilter dagegen ist absolut hirnrissig
      . Das kann den Motor im schlimmsten Fall zerstören, wenn etwas in die Ansaugung gelangt, was da nicht rein soll. Wie kommst du auf diesen Schwachsinn?

      Und warum soll das überhaupt etwas mit den Gängen zu tun haben??? Und du hast diese selbst eingestellt? Auweia...

      Kleiner Tipp von mir: Lass in Zukunft die Finger von deinem Auto und gib es in eine Werkstatt. :!:

      Zum Abgasfehler: wenn der LMM abgesteckt und ein Fehler gespeichert wurde, so geht dieser nach einigen Fahrten / Startzyklen wieder weg, wenn der LMM wieder angeklemmt wurde. Einfach warten.

    • Ja, ich habe die Gänge selber eingestellt (bereits zum dritten Mal) und es funktioniert nun wieder einwandfrei!
      Um die Gänge einstellen zu können musste ich den Luftfilter ausbauen, da man nicht anders an die Seile ran kommt!
      Und bevor ich mein Auto in die Werkstatt gebe, wo ich knapp 80€ für eine Auslesung des Fehlerspeichers hinlege, bastel ich lieber selbst ein wenig rum und leiste mir für das ersparte Geld einen Türkei Urlaub jährlich!
      Zum Fahren ohne Luftfilter: Bin mit einem Golf 3 knapp zwei Monate ohne Luftfilter gefahren und es gab keine Probleme. Da machen die 300m am nicht wirklich etwas kaputt.
      Danke für die Antwort zum Fehler!

      Hier kann jetzt dicht gemacht werden!