R32 Motor überholen! Eine alternative zur Steuerketten reparatur?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Motor überholen! Eine alternative zur Steuerketten reparatur?

      Hallo,

      bei mir rasselt die Kette! :cursing:
      Ist es alternativ Sinnvoll den kompletten Motor teilüberholen zu lassen inkl. 1 Jahr Garantie auf Motor und durchgeführt arbeiten? Oder doch lieber die Kette einfach nur bei VW machen zu lassen? Der Preis jedoch ist beim überholen etwas günstiger und natürlich machen die ne neue Kette etc. rein! ?(



      MfG Alex

    • Hallo,
      Kommt drauf an wie stark die Rasselt,Werte schon mal ausgelesen?Meine gibt auch laute von sich aber bewegt sich im Rahmen,von daher.... :whistling:
      Wieviel Schlamm hast unterm Öl Deckel?
      Überholen IST natürlich einen alternative
      Lg

    • Also es rasselt doch schon laut und auch wenn er warm ist sehr gut zu hören! Werte leider noch nicht ausgelesen die bei VW wussten komischerweise nix davon obwohl es ne große VW werksatt ist die schon ein paar R's gemacht haben...!
      Kein schlamm unterm Deckel :S
      Ok ist dann aber ein überholter Motor anfälliger als ein Motor der "zu" bleibt bezüglich langer laufleistung!?


      Gruß Alex

    • Moin,

      nun bist du mir mal eine Erklärung schuldig. ;)

      Was genau versteht man denn unter Motor überholen, also welche Arbeiten werden durchgeführt? Aus deiner Frage entnehme ich, dass die Steuerkette und warscheinlich noch mehrere Teile gewechselt werden, zu einer günstigeren Kondition als der alleinige Kettenwechsel..?! Kann ich mir irgendwie kaum vorstellen, das der Kettenwechsel + Zusatzarbeiten günstiger sind...

      Grüße
      Dennis

    • okay :rolleyes:

      ich führ das hier mal so auf:

      -Der Aus-und Einbau Golf 5 R32 kostet ca.900,-€

      -Die Motorteilüberholung (Motor wird kompl. zerlegt) kostet
      ca.1900,-€

      Erneuert werden: Steuerketten,Spanner und
      Schienen,Zwischenwellenzahnräder,Haupt-und Pleuellager R36,Öl-und
      Wasserpumpe,Dichtsatz,Kolbenringe STD,Kopfschrauben und
      Kopfdichtung,Simmerringe

      Zylinderkopf wird überholt und geplant,Block geplant,Honbild
      erneuert,gereinigt und lackiert

      -ÖL-und Filter 89,-€

      -Nockenwellenverstellräder je ca.380,-€ VW-Neuteil (nur bei Bedarf
      und Absprache))

      -Hydrostößel erneuern 24Stk 198,-€ (bei Bedarf und Absprache))


      Gesamt: 2889Euronen oder mit Nockenwellenverstellräder und Hydrostößel: 3847Euronen

      wobei die Nockenwellenverstellräder zu 90% nicht erneuert werden da sie meist noch gut sind, sagen die!

      So und VW macht halt für Kostenvoranschlag: 3400Euronen nur die Kette mit Spanner Schienen Zwischenwellenzahnräder und aber wahrscheinlich auch die Nockenwellenverstellräder und denk mal ohne Ölpumpe.. da sie mir gesagt haben das sei nicht nötig?!? hab da was anderes gehört!

    • Da ist es natürlich eine überlegung wert eine rundum Überholung zu machen.Finde den Preis nicht mal so hoch,ist das alles dabei?Wo hast du da nachgefragt zu den Preisen?

    • Wie viel Kilometer hat der Motor denn drauf???

      Und wenn NUR die Kette beim Motorinstandsetzer machen lässt kommst doch sicher recht preiswert weg...das meiste was die da machen sollen ist eh unnötig...

      Eine Motorsinstandsetzung macht man normal nur wenn der Motor viel Öl braucht oder sonst was Essentielles defekt ist...einfach so würde ich da nichts machen lassen...never touch a running system ;)

    • ich habe meine kette Bei SLS machen Lassen !! Und der Preis war unschlagbar !! würde mal ein bisschen rum tel. habe ich damals auch gemacht habe überall angerufen und nach gefragt !! Rüddel Motorsport,Schröder Motorsport,Rohte,SLS usw. Und bei den hatte ich mehr vertrauen als bei VW !!

    • JoeR32 schrieb:


      Da ist es natürlich eine überlegung wert eine rundum Überholung zu machen.Finde den Preis nicht mal so hoch,ist das alles dabei?Wo hast du da nachgefragt zu den Preisen?


      Es wird alles überholt wie beschrieben und neu gemacht bis auf die Kolben die bleiben die alten (deswegen Teilüberholung)
      Ich finde da habe ich mehr von den 3000Euro als nur die Kette! :rolleyes: Das war bei WFT die arbeiten sehr eng mit SLS glaube ich! Hab mal gehört die von SLS verbauen WFT zylinderköpfe!

      Golf4Turbo schrieb:


      Wie viel Kilometer hat der Motor denn drauf???

      Und wenn NUR die Kette beim Motorinstandsetzer machen lässt kommst doch sicher recht preiswert weg...das meiste was die da machen sollen ist eh unnötig...

      Eine Motorsinstandsetzung macht man normal nur wenn der Motor viel Öl braucht oder sonst was Essentielles defekt ist...einfach so würde ich da nichts machen lassen...never touch a running system


      Er hat 140Tkm drauf!
      Die haben gemeint vom preis her und wenn der motor schonmal draußen ist kann man den auch überholen lassen! Somit ist er ja fast wie neu und braucht sich keine gedanken machen um irgendwelche hydrostößel pleullager oder sonst was! (Preis-Leistung) Somit Geld gespart falls sonst noch was sein sollte ?(

      Golf4Turbo schrieb:

      never touch a running system

      genau das ist der Punkt wo ich mir denke, was sinnvoller wäre...

      vwfreakdo schrieb:


      ich habe meine kette Bei SLS machen Lassen !! Und der Preis war unschlagbar !! würde mal ein bisschen rum tel. habe ich damals auch gemacht habe überall angerufen und nach gefragt !! Rüddel Motorsport,Schröder Motorsport,Rohte,SLS usw. Und bei den hatte ich mehr vertrauen als bei VW !!


      Das ist auch ne Idee :rolleyes: was hast du den bezahlt für die kettenrep.? Wie lang läuft der und läuft der noch sauber?? :D


      Gruß
      Alex